Anuga Foodtec und IFU vereinbaren Kooperation. Mit Kommunikation und verstärkter Präsenz voran - prozesstechnik online

Mit Kommunikation und verstärkter Präsenz voran

Anuga Foodtec und IFU vereinbaren Kooperation

Eingang_Nord
Gemeinsam wollen die Anuga Foodtec und die IFU Vertretern aus der Fruchtsaftbranche eine attraktive Plattform bieten. Zudem planen die Partner, zusätzliche Mehrwerte auf der Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Köln zu schaffen (Foto: Koelnmesse)
Anzeige

Die Anuga Foodtec und die International Fruit and Vegetable Juice Association (IFU) haben sich auf eine umfangreiche Partnerschaft verständigt. Das Maßnahmenpaket umfasst sowohl kommunikative Aspekte als auch eine verstärkte Präsenz auf der Anuga Foodtec 2018, die vom 20. bis 23. März stattfinden wird. Ziel der Kooperation ist es, insbesondere Vertretern aus der Fruchtsaftbranche eine attraktive Plattform zu bieten und zusätzliche Mehrwerte auf der Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Köln zu schaffen.

Die Kooperation sieht unter anderem die Durchführung eines Technical Workshops durch die IFU im Rahmen der Anuga Foodtec 2018 vor. Er steht unter dem Motto „For the Juice Industry. From the Industry Experts”. Der Workshop bietet ein Forum für bis zu 20 Präsentationen führender Unternehmen, Labore und Forschungsinstitute. Es soll nicht nur den Austausch zwischen CEOs und dem gehobenen Management ermöglichen, sondern vor allem zwischen MitarbeiterInnen aus Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle und Supply Chain Management. Behandelt werden u. a. Produktion, Mikrobiologie, Qualität und CSR. Der Vorsprung, den die Industrie mit genetisch veränderten Organismen erzielen könnte, war 2017 eines der meist diskutierten Themen und eine Fortsetzung dieser Thematik ist auch für 2018 geplant.

Zudem wird die IFU mit einem Stand auf der Anuga Foodtec in Köln vertreten sein. Letztere wird ebenfalls auf ausgewählten Veranstaltungen der IFU präsent sein. Kommunikativ werden sich die Partner durch gegenseitigen Contentaustausch in den jeweiligen Kanälen unterstützen sowie Sponsoringaktionen einzelner Formate umsetzen. Mittelfristig ist zusätzlich geplant, Veranstaltungen der IFU in das unmittelbare Umfeld weiterer Messen aus dem Kompetenzfeld der Koelnmesse im Bereich Food und Foodtec zu platzieren.

Anzeige

Mitmachen und gewinnen

50 Jahre cav - Schicken Sie uns Ihr Selfie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top-Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de