Neuer Firmensitz für Brabender Technologie. Spatenstich in Duisburg - prozesstechnik online

Spatenstich in Duisburg

Neuer Firmensitz für Brabender Technologie

Die Brabender-Geschäftsführer Bruno Dautzenberg (1. v. l.) und Horst Vohwinkel (3. v. l.) beim Spatenstich mit der Eigentümerfamilie Holzhauer, dem Duisburger Oberbürgermeister Sören Link und Vertretern der Baufirma Goldbeck
Anzeige
20.05.2016 - Für Brabender Technologie ändert sich im April 2017 nicht nur die Hausnummer: Das komplette Unternehmen inklusive Technikum und Produktion zieht in ein neues Gebäude um, der Spatenstich für den Neubau erfolgte am 13. Mai 2016. Bauherr und Eigentümer ist die Holzhauer Holding, deren Tochter Brabender Technologie Hauptmieter wird. Für den Hersteller von Dosierern, Waagen und anderen Komponenten zur Schüttgutförderung sind damit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. Geschäftsführer Bruno Dautzenberg erklärt die Beweggründe für den Umzug: „Wir eröffnen uns so neue Möglichkeiten, die in der alten räumlichen Enge nicht darstellbar waren. Besonders freuen wir uns auf das neue Technikum: Hier können unsere Kunden in einem modernen Umfeld komplette Dosierversuche durchführen und so schon im Vorfeld die optimale Konfiguration für ihre Geräte finden.“
Dank des größeren Platzangebots können im Technikum künftig auch Tests mit wesentlich erweiterten und praxisnäheren Versuchsaufbauten stattfinden. Auch für die eigene Forschung und Entwicklung ist das Technikum essenziell. Hier werden neue Dosierer gebaut und erprobt. „Wir erhoffen uns von den neuen Bedingungen, dass wir Innovationen schneller realisieren und an den Markt bringen können“, resümiert Bruno Dautzenberg.
Außerdem profitieren natürlich die Mitarbeiter. Ihr Umfeld wird großzügiger, darüber hinaus erhalten die einzelnen Abteilungen auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Räumlichkeiten. Die Holzhauer Holding als Gesellschafterin sieht in der Investition eine sinnvolle Kapitalanlage: „Wir verbessern so auf einen Schlag die Produktionsmöglichkeiten, die Innovationsfähigkeit und die Mitarbeiterzufriedenheit.“ Davon profitiert auch der Standort Duisburg.
 Auf einer Etage wird eine weitere Tochter der Holding Platz finden: Räumlich getrennt werden Labore für Kunststoff- und Nahrungsmitteltechnik der Brabender GmbH ebenfalls im Neubau untergebracht.
Anzeige

cav InnovationsFORUM

5. Dezember 2017, Industriepark Höchst
Jetzt anmelden!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de