Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Whitepaper

Konkrete Antworten auf komplexe Fragestellungen liefern - das ist der Sinn eines Whitepapers. Dabei ist es egal, ob es um ein Produkt oder eine vollständige Prozesskette geht. Hier präsentieren Ihnen Unternehmen aus allen Bereichen der Automobilkonstruktion ihre Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemen. (Bild: kantver / Fotolia)

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Vermeidung der Klümpchenbildung bei der Dispersion

Gleichmäßiges Untermischen schlecht dispergierbarer pulverförmiger Zutaten verbessert die Anlagenproduktivität und die Lebensmittelqualität. Dabei stellen schlecht dispergierbare Pulver aufgrund der Klumpen- oder „Fischaugen“-Bildung eine Herausforderung für Lebensmittelhersteller dar. Ein neues System für die Hochgeschwindigkeitsdispersion pulverförmiger Zutatenmaximiert die Betriebszeit und reduziert gleichzeitig Erstanschaffungs-, Betriebs- und Wartungskosten. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Whitepaper.
AUCOTEC AG

IEC 81346 leicht gemacht!

Die international verbindliche Norm IEC 81346 verlangt den Aufbau einer Anlage als Objektmodell mit den drei unabhängigen Sichten „Produkt", „Funktion" und „Aufstellungsort"; sie ist hochkomplex und stellt ebensolche Anforderungen an alle, die damit projektieren wollen und sollen. Bei inländischen Ausschreibungen wird sie daher oft umgangen. Wie Sie die Norm einfach und übersichtlich umsetzen können, erfahren Sie in diesem Whitepaper.
Alfa Laval Mid Europe GmbH

AlfaVap-Plattenverdampfer für die Getränke - und Nahrungsmittelindustrie

Die Eindampfanlagen von Alfa Laval stellen mit dem AlfaVap als Kernstück eine sichere und ressourcenschonende Möglichkeit zur Aufkonzentration von Getränken und Lebensmitteln dar.
Die große Flexibilität, das breite Einsatzspektrum und die kurze Amortisationszeit machen sie für Produktionsbetriebe der Lebensmittelindustrie jeder Größenordnung interessant. Das Alfavap-Design stellt die schonende Produktbehandlung während des Eindampfens bis in den hohen Konzentrations- und Viskositätsbereich sicher. Lesen Sie mehr im Whitepaper.
Alfa Laval Mid Europe GmbH

Diabon-Plattenwärmeübertrager – Hohe Effizienz auch unter rauen Umgebungen

Mit einer potenziell zwei- bis dreimal so hohen Wärmerückgewinnungskapazität gegenüber Block- oder Rohrbündelwärmeübertragern helfen die Alfa-Laval-Diabon-Plattenwärmeübertrager Kunden dabei, ihre Ressourceneffizienz zu maximieren und ihre Energiekosten drastisch zu senken.

Die Diabon-Plattenwärmeübertrager von Alfa Laval umfassen jetzt auch den Diabon S15 Typ, der als bisher größter Apparat speziell für das Handling von stark korrosiven Fluiden konzipiert wurde. Mit mehr als verdoppelten Flussraten kann ein einziger Alfa Laval Diabon-S15-Plattenwärmeübertrager problemlos Rohrbündel- oder Blockwärmeübertrager ersetzen. Alfa Laval hat die Diabon-Plattenwärmeübertrager in Zusammenarbeit mit der mit SGL Group entwickelt.
Anzeige

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Mitmachen und gewinnen

50 Jahre cav - Schicken Sie uns Ihr Selfie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top-Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige