Achema Chemie Verfahren mechanisch

Flexible Lösung für die Grobzerkleinerung

cav08180920.jpg
Die multifunktionale Mühle MPC 150 ist optional in GMP-konformer Ausführung oder als Containment-Variante zum Isolatoreinbau verfügbar Bild: Hosokawa Alpine
Anzeige

Bei vielen Anwendungen wird grobes bzw. uneinheitliches Aufgabematerial in einem ersten Schritt in einem Vorbrecher zerkleinert oder granuliert. Die Verteilung der Partikelgrößen wird dabei durch die Kombination von Rotordrehzahl und Siebgröße bestimmt. Die multifunktionale Mühle MPC 150 (Multi-Purpose Crusher) bietet dafür drei Mahlverfahren als Module zum Wechseln an einer Grundeinheit, eine Korbmühle für weiche bis mittelharte Stoffe, eine Siebmühle für spröde, leicht brechende Stoffe und eine Hammermühle für stabile, schwer brechende Stoffe. Diese Module können unter Verwendung nur eines Werkzeugs schnell ausgetauscht werden. Zudem sind die Bauteile sehr leicht demontierbar und reinigbar – produktberührt werden keine Gewinde oder Schraubenköpfe verwendet. Je nach Mahlverfahren sind Siebgrößen 0,3 und 20 mm verfügbar. Die Umlaufgeschwindigkeiten liegen je nach Mühlentyp zwischen 1 und 60 m/s.

Das robuste Maschinendesign des MPC 150 ist optional in GMP-konformer Ausführung oder als Containment-Variante zum Isolatoreinbau verfügbar.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: phpro0119hosokawa



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de