Startseite » Achema »

Gesamtzelldichte in-line messen

Sensor mit zwei Lichtdetektoren
Gesamtzelldichte in der Prozesslinie messen

Sensor_für_die_Messung_der_Gesamtzelldichte
Der Senor Dencytee Arc kombiniert die Vorteile der Transmissions- und Reflexionsmessung Bild: Hamilton

Der Sensor Dencytee Arc von Hamilton Bonaduz für die In-line-Messung der Gesamtzelldichte kombiniert die Vorteile der Transmissions- und Reflexionsmessung. Anstatt einem kommen zwei Lichtdetektoren zum Einsatz, die zusätzlich auch das von den Zellen reflektierende Licht messen können. Daraus resultiert eine höhere Zuverlässigkeit. Eine Linearität über den gesamten Messbereich von 0 bis 200 g/l und eine Genauigkeit von ±1 % erlauben eine fast lückenlose Prozessüberwachung in Echtzeit. Die Arc-Technologie gewährleistet die direkte Kommunikation mit dem Prozessleitsystem mittels Modbus oder 4…20 mA. Der Sensor sendet nicht nur einen kompensierten Messwert zur Prozesssteuerung, sondern bietet auch viele Diagnosefunktionen, die automatisch und GMP-konform aufgezeichnet werden. Die Gesamtzelldichte kann somit schnell und exakt erhoben und für die Steuerung sowie die Dokumentation genutzt werden.

Hamilton Bonaduz AG, Bonaduz, Schweiz

Halle 11.1, Stand F43



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de