Ventilinseln für die Wasseraufbereitung. - prozesstechnik online

Achema Armaturen Chemie

Ventilinseln für die Wasseraufbereitung

cav06180576.jpg
Die Ventilinsel Airline SP Typ 8647 ist mit Si matec ET 200SP kompatibel Bild: Bürkert
Anzeige

Die Ventilinseln Airline Typ 8652 und 8647 von Bürkert verfügen über zahlreiche einstellbare Überwachungs- und Diagnosefunktionen, welche die Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit verbessern sowie eine vorbeugende Wartung ermöglichen. Sie sind für Anwendungen in der Trink- und Prozesswasseraufbereitung konzipiert. Über das Display sind Informationen wie z.B. aktuelle Schaltzustände von Pilot- und Prozessventil oder die Erkennung von Kabelbruch direkt vor Ort verfügbar. Die Ventilinseln kommunizieren über verschiedene gängige Feldbusprotokolle wie z.B. EtherNet/IP, Profinet IO und Profibus DP. Ist eine hohe Verfügbarkeit des Netzwerkes gefordert, kann auf das Media Redundancy Protocol von Profinet IO zurückgegriffen werden. Die bis zu 64 hot-swap-fähigen Ventile pro Insel lassen sich im laufenden Betrieb ohne Anlagenstillstand wechseln. Eine zusätzliche Sicherheitsfunktion sind Rückschlagventile zur Verhinderung von Druckspitzen im Entlüftungskanal. Typ 8652 ist besonders kompakt und für kleine Schaltschränke geeignet. Typ 8647 ist vollständig in das dezentrale Peripheriesystem Simatic ET 2000 SP integriert.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: phpro0318bürkert

Halle 11.1, Stand E62



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de