Startseite » Achema »

Zentrifugalmischer für kleine Mengen

Achema Chemie Verfahren mechanisch
Zentrifugalmischer für kleine Mengen

dav
Verwendung unterschiedlicher Mahlbehälter Bild: C3 Analysentechnik
Anzeige

Der Thinky-Zentrifugalmischer ARM-310 ist das günstige Einstiegsgerät zum Mischen, Entgasen und Homogenisieren unterschiedlicher Materialien im Labormaßstab. Diese Mischtechnik benötigt keinen Rührer, ist extrem schnell und liefert, unabhängig vom Bediener, reproduzierbare Ergebnisse. Typische Bearbeitungszeiten liegen bei wenigen Minuten. Durch die Drehbewegung wird die Probe zudem effektiv entgast.

Bei der Bewegung handelt es sich um eine Überlagerung aus Zentrifugal- und Eigenrotationsbewegung. Das Verhältnis zwischen der Geschwindigkeit der beiden Bewegungen hat dabei einen großen Einfluss auf das Ergebnis.

Die Eigenrotation beträgt immer 40% der Zentrifugalbewegung. Aufgrund dieses relativ hohen Anteils wird die Probe auch bei geringen Drehzahlen bereits stark umgewälzt, ohne sie zu stark zu deformieren. Dadurch ist die Erwärmung in der Regel geringer als bei vergleichbaren Geräten mit niedrigerem Übersetzungsverhältnis.

Der gesamte Ablauf erfolgt programmgesteuert, d.h. bis zu fünf aufeinanderfolgende Schritte, die jeweils aus einem Mischschritt und einem Entgasungsschritt bestehen, können programmiert werden. Bis zu fünf Programme können abgespeichert werden.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0618c3

Halle 4.2, Stand D49



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de