Startseite » Achema »

Zugriff auf Tankdaten in Echtzeit

Mobile Softwarelösung zur digitalen Transformation von Betriebsabläufen
Zugriff auf Tankdaten in Echtzeit

Die Fähigkeit, zu jeder Zeit auf kritische Tankdaten zuzugreifen, ist in der Tanklager- und Terminalbranche unerlässlich. Das Personal sollte den aktuellen Status aller Tanks kennen und einen klaren Überblick über jeden Transfer in einer Anlage haben, damit schnell die richtigen Maßnahmen ergriffen werden können. Eine mobile Tankbestandsverwaltungssoftware macht das möglich.

Die aktuellen Bestandsdaten und Füllgrade von Behältern und Tanks zu kennen ist nicht nur für das Betriebspersonal in der Anlage, sondern auch für die Managementebene von großer Relevanz. Das Personal auf Unternehmensebene benötigt die aktuellen Bestandsinformationen, um Reporting- und Geschäftsplanungsaktivitäten vorzunehmen, die Finanzabteilungen, um eine genaue Rechnungsstellung sowie die Abwicklung von Verkäufen und Bestellungen zu ermöglichen. Auch Lieferanten, Kunden, Händler, Produkteigentümer und Logistikpartner profitieren von der Verfügbarkeit von Tankstatus und Bestandsdaten.

Die ersten Lagertankbestandsmanagementsysteme, die von Tankterminals und Raffinerien genutzt werden, wurden vor über 20 Jahren entwickelt. Die Software für diese Anwendungen hat sich zwar weiterentwickelt, die traditionelle Architektur ist jedoch dieselbe geblieben, sodass ein breiter Zugriff auf die Daten beschränkt ist. Bestandsdaten werden meist in wöchentlichen Berichten bereitgestellt, sind jedoch nicht unbedingt auf Anfrage verfügbar.

Moderne Tankbestandsmanagementsoftware erfasst Echtzeitdaten wie Füllstand, Trennschichthöhe, Temperatur, Dichte und Druck und berechnet Volumen und Masse für Bestands- und eichamtlichen Verkehr. Die Software gibt Unternehmen einen sofortigen, klaren Überblick über sämtliche Tanks. Die mobile Software Rosemount Tankmaster-Mobile Inventory Management von Emerson ist ein Add-on zur Desktop-Version der Rosemount-Tankmaster Software und bietet zusätzliche Vorteile.

Nahtlose Integration

Die plattformunabhängige mobile Lösung wurde entwickelt, um groß angelegte Betriebsabläufe in Raffinerien und Tanklagern zu unterstützen, bietet aber auch kleineren Anwendern mit nur wenigen Tanks sofortigen Einblick. Sie lässt sich nahtlos in bestehende Rosemount-Tankmaster-Systeme integrieren. Autorisierte Nutzer können über alle Gerätetypen, einschließlich Smartphones, Tablets und Computer, sicheren mobilen Zugriff auf Echtzeit-Tankbestandsdaten erhalten, unabhängig von der Marke oder dem Betriebssystem. Die Daten lassen sich sowohl intern als auch extern austauschen. Die Anwendung schaltet automatisch zwischen Desktop- und Smartphone- oder Tablet-Versionen um. Die Oberfläche passt sich dabei an die Größe des verwendeten Bildschirms an.

Rosemount Tankmaster-Mobile Inventory Management ermöglicht die Einteilung der Tanks in verschiedene kundenspezifische Gruppen, z. B. basierend auf dem Produkt oder dem physikalischen Standort. Dies unterstützt die Effizienz, da das Personal vor Ort die Tanks leichter im Blick behalten kann. Alle Tankinformationen werden auf adaptiven Tankkarten angezeigt, die einen Überblick über wichtige Bestandsdaten geben und je nach den Tankparametern, unterschiedlich aufgebaut sein können. Die mobile Software ermöglicht es Benutzern auch, Beobachtungslistengruppen zu erstellen, indem sie auf ein Symbol auf der Tankkarte klicken, um spezifische Tanks zu markieren, die eine enge Überwachung erfordern.

Sicherheit im Betrieb

Immer wenn ein breiterer Zugriff auf Betriebsdaten gewährt wird, ist es von größter Bedeutung, nicht nur entsprechende Maßnahmen zur Cybersicherheit zu ergreifen, sondern auch leistungsstarke Benutzerverwaltungslösungen anzubieten. Die mobile Bestandsmanagementsoftware ist konform mit der Norm IEC 62443–3–3 in Bezug auf systemspezifische Sicherheitsanforderungen und Sicherheitsstufen. Das Design dieser Lösungen basiert auf einer dreistufigen Netzwerkarchitektur mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Nutzer auf das System zugreifen können, und verschlüsselte Datenkommunikation zwischen Systemkomponenten zum Schutz vor unbefugtem Zugriff. Benutzermanagementsysteme steuern den Zugriff auf bestimmte Tanks und Datenpunkte, wodurch unterschiedliche Benutzergruppen mit unterschiedlichen Berechtigungen erstellt werden können.

Emerson Process Management GmbH & Co. OHG, Langenfeld

Halle 11.0, Stand G4


Autor: Ertekin Böcekli

Field Service Engineer & Certified Instructor Tank Gauging,

Emerson



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de