Quergerätselt Juni 2019

Das Café war sein Schicksal

Bunny_funny_rabbits_on_the_white_background
Zwei Hasen lassen sich nicht gleichzeitig jagen, sagt ein geflügeltes Wort. Unserem Gesuchten ist es dennoch gelungen. Bild: Belkin & Co- Fotolia.com
Anzeige

„Jetzt ist Schluss mit ernstem Bemühen“, entschied der junge Mann, als er eine Seminararbeit im Café verloren hatte und kehrte der akademischen Karriere den Rücken. Aber das nur, um eine andere quasi-akademische Karriere im Café einzuläuten. Lange bevor die Marketing-Branche inhaltlich und sprachlich überzogene Superlative für ihre Produkte kreierte, war er eines der Gründungsmitglieder einer sehr neuen Schule, die sich alten Dogmen entgegenstellte. Er entwickelte ein Manöver, das die simultane Jagd auf zwei Hasen ermöglicht und ein vormals süßer Imperator-Start wurde durch ihn gesellschaftsfähig – als er nämlich den König aller Klassen damit düpierte. Auf der internationalen Bühne vertrat er Ungarn, ohne ungarisch zu sein, und Wien ohne Wiener zu sein, sagte zumindest einer seiner Gegener und Mitstreiter. Und hätte sein Vater sich auf die richtige Disziplin spezialisiert, wäre sein Sohn nicht in seinen besten Jahren an einer Kinderkrankheit gestorben. Hätte der Vater noch gelebt… 1925 wurde der Gesuchte gar „Filmstar“ in einem russischen Film. In Insiderkreisen ist sein Name heute noch Eröffnungs-Programm. Wer ist gesucht?







» zur Datenschutzerklärung

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de