Quergerätselt November 2019

Eine Super-Idee

Weinbergschnecke
Teilt sich den Lebensraum mit unserem gesuchten Amerikaner Bild: Antje Lindert-Rottke – Adobestock
Anzeige

Gut gemeint und schlecht gemacht. Aber wer hätte das damals auch ahnen können? Es schien so vollkommen: Schwächelten die Kinder der alten Welt, so schien das frische Blut der neuen Welt die perfekte Lösung. Diese Resistenz, diese Stärke! Der mitgereiste harmlose Passagier wurde zunächst nicht wahrgenommen. Doch einige Jahre später führte er die alte Welt in die Katastrophe. Und niemand konnte dem blinden Passagier Herr werden. Denn er führte ein Doppelleben. Sein sichtbares Wirken – unschön, aber zunächst nicht kritisch, aber seine verdeckte Tätigkeit – ein Desaster. Schneller als Kaninchen vermehrte sich die Plage in den gemäßigten Breiten und nicht einmal Louis konnte etwas dagegen tun. Erst über zwei Millionen Hektar später brachte die richtige Mischung aus alter und neuer Welt Abhilfe. Ein neues Zeitalter konnte beginnen. Noch heute lassen sich Menschen, die es eigentlich besser wissen müssten, von einem harmlosen Namen täuschen und setzen dem Unhold ein Denkmal. Welcher amerikanische Staatsbürger unterwanderte die europäische Produktion und sorgte für die Amerikanisierung einer ganzen Branche?

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de