Aus SWR enginieering wird Envea. Unter neuer Marke - prozesstechnik online

Unter neuer Marke

Aus SWR enginieering wird Envea

envea.jpg
Der Messtechnikhersteller SWR engineering firmiert zukünftig unter der Marke Envea Bild: SWR engineering
Anzeige

Bereits seit Oktober 2016 ist die SWR engineering Messtechnik GmbH Teil der internationalen Unternehmensgruppe Environnement S.A. Nach mittlerweile mehr als einem Jahr sehr erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen allen in der Gruppe befindlichen Firmen, wird ab Januar 2018 mit der Einführung der Marke Envea ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Global Player gesetzt. Alle Firmen der Gruppe werden ab sofort unter Envea in eine einheitliche Handelsmarke zusammengeführt. Projekte und Kompetenzen werden kombiniert, Technologien für Gas, Durchfluss/Materialfluss und Partikelmessungen optimiert. Der Fokus der Gruppe liegt auf drei Kerngeschäften: Umweltmesstechnik, Emissionsmesstechnik und Prozessmesstechnik. Mit einem momentanen Jahresumsatz von 80 Mio. Euro gehört die Envea-Gruppe zu den größeren Unternehmen in der Messtechnikbranche.

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de