Startseite » Aktuelles (Chemie) »

Bilfinger verkleinert den Vorstand

Von vier auf drei Mitglieder
Bilfinger verkleinert den Vorstand

Bilfinger-Vorstand-Zentrale-300dpi.jpg
Der Vorstand der Bilfinger SE besteht aus Tom Blades (Vorsitzender), Michael Bernhardt, Christina Johansson und Duncan Hall (v.l.n.r.). Michael Bernhardt scheidet zum 31.12.2019 aus dem Vorstand aus. Bild:Bilfinger
Anzeige

Der Vorstand des Industriedienstleisters Bilfinger verkleinert sich ab dem kommenden Geschäftsjahr von vier auf drei Mitglieder. Zum 31.12.2019 scheidet Michael Bernhardt aus dem Vorstand aus. Die von ihm verantworteten Aufgaben, inklusive seiner Funktion als Arbeitsdirektor, wird Tom Blades, Vorsitzender des Vorstands, übernehmen.

„Für die geleistete Arbeit spreche ich Michael Bernhardt großen Dank und Respekt aus“, sagt Dr. Eckhard Cordes, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bilfinger SE. „Zu seinen Verdiensten zählen insbesondere der erfolgreiche Verlauf des Compliance-Monitorships, die Professionalisierung der Personalarbeit inklusive der erforderlichen IT-Umstrukturierungen und seine Mitwirkung beim Verkauf des Segments Building & Facility. Mit der Neuordnung der Vorstandsaufgaben in einem künftig kleineren Vorstandsteam sind wir für die vor uns liegenden Herausforderungen in unseren Märkten bestens aufgestellt.“

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de