Ausgewählte Unternehmen werden bis 2021 bei CO2-Einsparungen unterstützt

Dena verlängert Bewerbungsfrist für nationale Leuchtturmprojekte

dena.jpg
Zusatz BU Zusatz BU Zusatz BU Zusatz BU Fotohinweis
Anzeige

Unternehmen, die ihre Prozesse und Anlagen energie- und klimafreundlich optimieren wollen, können sich noch bis 31. Oktober 2019 bei der Deutschen Energie-Agentur (Dena) für die Auszeichnung „Leuchtturm für CO2-Einsparung in der Industrie“ bewerben. Interessierte finden alle dafür notwendigen Informationen online unter www.co2-leuchttuerme-industrie.de.

Im Rahmen eines mehrjährigen Projektes wird die Dena bis zu 15 ambitionierte Projektvorhaben in der Industrie begleiten. Die Unterstützung reicht von der Maßnahmenplanung über die Beantragung staatlicher Fördermittel bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme. Im Fokus stehen dabei der Einsatz energieeffizienter Technologien und die energetische Optimierung industrieller Prozesse. Ziel ist es, Potenziale zur Energieeffizienzsteigerung und Emissionsminderung zu identifizieren und zu heben. Die Leuchtturmprojekte sollen weitere Unternehmen motivieren, Klimaschutzmaßnahmen zu starten sowie ihre Wertschöpfung vom Einfluss der Energie- und Emissionskosten zu entkoppeln.

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und unterstützt durch den Verband der Chemischen Industrie (VCI), die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK), den Bundesverband Glasindustrie (BV Glas) sowie den Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG).

Bundesförderung teilfinanziert engagierte Projekte

Unternehmerische Entscheidungen für mehr Klimaschutz unterstützt die Bundesregierung auch finanziell: Mit der „Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft“ steht ein millionenschweres und technologieoffenes Förderpaket bereit. Dessen Spektrum reicht vom Einsatz hocheffizienter Standardtechnologien bis hin zu passgenauen Systemlösungen und -optimierungen. Im Rahmen der Leuchtturmprojekte unterstützt die Dena Unternehmen dabei, Mittel aus dem Investitionsprogramm in Anspruch zu nehmen.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de