Jahr 2018 im Plus abgeschlossen. Clariant steigerte Umsatz, Profitabilität und operativen Cashflow - prozesstechnik online

Clariant steigerte Umsatz, Profitabilität und operativen Cashflow

Jahr 2018 im Plus abgeschlossen

Clariant_Haupteingang.jpg
Clariant Innovation Center Frankfurt Bild: Clariant
Anzeige

Das Spezialchemieunternehmen Clariant, hat für das Gesamtjahr 2018 einen Umsatz in Höhe von 6,623 Mrd. CHF im Vergleich zu 6,377 Mrd. CHF im Jahr 2017 bekanntgegeben. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von 5 % in Lokalwährungen. Das Wachstum ist vollständig organisch und wurde durch die Fortschritte in allen Geschäftsbereichen, insbesondere im Geschäftsbereich Catalysis, gestützt. Dieses Wachstum wurde durch Volumenzuwächse und höhere Preise untermauert.

Bezogen auf das Gesamtjahr haben alle Regionen zu dem Umsatzwachstum in Lokalwährungen beigetragen. Beim Umsatz in Lateinamerika war mit einem Anstieg von 12 % das stärkste Wachstum zu verzeichnen. Der Umsatz in Asien stieg um 7 %. Gestützt wurde dieses Ergebnis durch eine besonders positive Entwicklung in China und Indien. In Nordamerika stieg der Umsatz um 5 %. Sowohl in Europa als auch im Mittleren Osten und Afrika stieg der Umsatz um 2 %.

Das verbesserte Umsatzergebnis für das Gesamtjahr resultierte aus dem Wachstum in allen Geschäftsbereichen, wobei insbesondere Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources ein starkes Wachstum berichteten. Der Umsatz bei Care Chemicals stieg um 7 % in Lokalwährungen – vor allem gestützt durch die starke Business Line Consumer Care. Der Umsatz bei Catalysis stieg um hervorragende 11 % in Lokalwährungen, wobei ein starkes organisches Umsatzwachstum von 8 % zu verzeichnen war.

Bei Natural Resources stieg der Umsatz um 8 % in Lokalwährungen. Diese Zunahme war hauptsächlich auf die gestiegene Nachfrage bei Oil & Mining Services und das solide Wachstum bei Functional Minerals zurückzuführen. Im Geschäftsbereich Plastics & Coatings stieg der Umsatz um 1 % in Lokalwährungen. Hier war insbesondere in Lateinamerika ein starkes regionales Wachstum zu verzeichnen.

Das EBITDA vor Einmaleffekten stieg um 5 % und erreichte 1,018 Mrd. CHF. Im Vorjahr waren 974 Mio. CHF berichtet worden. Die absolute Profitabilitätsverbesserung war auf die positiven Beiträge von Care Chemicals, Catalysis und Plastics & Coatings zurückzuführen. Die entsprechende EBITDA-Marge vor Einmaleffekten stieg von 15,3 im Vorjahr auf 15,4 %.

Das Nettoergebnis stieg von 302 Mio. CHF im Gesamtjahr 2017 um 18 % auf 356 Mio. CHF, der operative Cashflow von 428 Mio. CHF im Vorjahr um 24 % auf 530 Mio. CHF.

Die Nettoverschuldung sank gegenüber einem Wert von 1,539 Mrd. CHF Ende 2017 auf 1,374 Mrd. CHF. Aufgrund der anhaltenden Ergebnisverbesserung kann der Verwaltungsrat der Clariant AG der ordentlichen Generalversammlung eine Dividende von 0,55 CHF pro Aktie vorschlagen. Dieser Betrag entspricht einer Erhöhung von 10 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Ausschüttung soll aus den Kapitaleinlage-Reserven erfolgen, die nicht der schweizerischen Quellensteuer unterliegen.

Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de