Startseite » Aktuelles (Chemie) »

Emerson bietet Lösung zur Rückverfolgung von Kontaktpersonen in der Corona-Krise

Emerson bietet kostengünstige Lösung zur Rückverfolgung von Kontaktpersonen
Mehr Schutz fürʼs Personal in der Corona-Krise

A2_Emerson.jpg
Neue Funktionen zur Ermittlung von sozialer Dichte und Kontaktpersonen im Rahmen der Location Awareness-Technologie von Emerson ermöglichen es kritischen Branchen, die Arbeitssicherheit zu erhöhen sowie die Geschäftskontinuität in schwierigen Zeiten zu gewährleisten Bild: Emerson
Anzeige
Emerson hat seine Standortbestimmungstechnologie inklusive Verwaltung von sozialer Dichte sowie Kontaktverfolgung verbessert, um die Gesundheit des Personals am Arbeitsplatz zu schützen und Unternehmen dabei zu helfen, ihren Betrieb auch in schwierigen Zeiten wie der aktuellen Coronavirus-Pandemie sicher fortzuführen. Als Teil des digitalen Ökosystems Plantweb bietet Emerson mit Location Awareness dazu eine einfach zu installierende und zuverlässige Lösung.

Durch den Einsatz von Wireless-Hart-Netzwerken, mit batteriebetriebenen Ankern zur Anlagenausleuchtung und wiederaufladbaren Tags liefert Location Awareness zeitrelevante, sicherheitsgerichtete Personalüberwachung, die sowohl Geofencing (Personenerkennung) und Überwachung, als auch Sicherheitsmusterung und effektivere Sicherheitsalarme wie Alarm- und Totmannschalter ermöglicht. Schätzungen zufolge kann das System bei der Auseinandersetzung mit mehr als 70 % personalbezogenen, registrierbaren Ereignissen unterstützen. Die Lösung kann zudem im Vergleich zu vorhandenen Systemen innerhalb weniger Tage statt Wochen installiert werden und kostet weniger als die Hälfte im Vergleich zu herkömmlichen Alternativen.

„Arbeitssicherheit hat bei unseren Kunden schon immer höchste Priorität, jetzt benötigen sie jedoch mehr denn je unterstützende Werkzeuge, um die Risiken, denen ihre Mitarbeiter ausgesetzt sind, zu beherrschen und neue behördliche Vorschriften zu erfüllen“, sagte Bob Karschnia, Vice President und Geschäftsführer Pervasive Sensing in Emersons Geschäftsbereich Automation Solutions. „Die Mehrzahl unserer Kunden sind Teil kritischer Infrastruktur weltweit, und die neuen Funktionen zur Ermittlung von sozialer Dichte und Kontaktpersonen können dazu beitragen, die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten und gleichzeitig lebenswichtige Abläufe während einer globalen Pandemie aufrechtzuhalten.“

Vielfältig nutzbar

Die aktualisierte Location Awareness Technologie ermöglicht es Herstellern, die Plantweb Insight Location Anwendung (App) einzusetzen, um geographisch eingegrenzte und die Personenzahl an bestimmten Orten einschränkende Areale digital zu gestalten und somit Maßnahmen zur Kontaktvermeidung in Übereinstimmung mit den von der amerikanischen Arbeitsschutzorganisation OSHA (Occupational Safety and Health Administration) empfohlenen Sicherheitsrichtlinien und Best Practices während dieser Pandemie zu fördern.

Wenn die soziale Dichte – die Anzahl von Personen in einem bestimmten Umfeld – den definierten Grenzwert übersteigt, wird an den Betreiber ein Alarm gesendet. Die Technologie kann darüber hinaus Berichte zur Kontaktverfolgung anbieten – für den Fall, dass ein Mitarbeiter erkrankt. Auf diese Weise können Arbeitgeber andere Mitarbeiter, die möglicherweise mit der betreffenden Person in Kontakt standen, schnell identifizieren und benachrichtigen sowie die physischen Areale bestimmen, die intensiv gereinigt werden müssen. Plantweb Insight Daten helfen bei der Identifizierung von Risiko-Szenarien und der Bestimmung vorrangiger betrieblicher Abläufe für erhöhte Sicherheit.

Darüber hinaus kann die Standortbestimmung für die Sicherheitsmusterung in Schutzübungen und Notfällen verwendet werden sowie für Sicherheitsalarme, ausgelöst von Personal, das sich in Gefahrensituationen befindet bzw. solche beobachtet. Die erweiterte Technologie kann unter Verwendung von Geofencing auch zur Festlegung von Gefahrenzonen und Arbeitsbereichen von Vertragspartnern eingesetzt werden.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de