Im Doppelpack mit der Maintenance Dortmund

Pumps & Valves 2020 in Dortmund

dei12191376.jpg
Die Messe Pumps & Valves zeigt vom 12. und 13. Februar 2020 in Dortmund Innovationen bei Pumpen und Armaturen Bild: Easyfairs Deutschland
Anzeige

Entscheider in der Prozessindustrie können sich am 12. und 13. Februar 2020 in Dortmund über Trends bei Pumpen und Armaturen informieren und gleichzeitig Neues aus der Instandhaltung erfahren. An diesen beiden Tagen zeigen Hersteller auf der Messe Pumps & Valves dem Fachpublikum den Stand der Technik bei industriellen Pumpen, Armaturen und Ventilen. Parallel findet auf dem Dortmunder Messegelände die Maintenance Dortmund 2020 statt. Dort erhalten die Besucher einen Überblick über die aktuellen technischen Lösungen, Produkte und Trends bei der Instandhaltung.

Fokus Energieeffizienz

Hoher Wirkungsgrad, lange Lebensdauer, Energieeffizienz, minimaler Serviceaufwand und Einbindung in übergeordnete Regelsysteme: Das sind Anforderungen, die Anwender an Pumpen stellen, wenn sie Investitionen planen. Die Energieeffizienz ist deshalb von großer Bedeutung, weil rund 80 % der Lebenszykluskosten einer Industriepumpe für den Energieverbrauch aufgewendet werden. Die Investitionskosten machen dagegen nur etwa 10 % der Lebenszykluskosten aus.

Besucher der Pumps & Valves erhalten Anregungen, wie sie den durch Pumpen verursachten Energieverbrauch in ihrem Unternehmen senken, zum Beispiel durch Pumpen mit drehzahlgeregelten Antrieben oder mit hoch effizienten Elektromotoren. Auch die Strömungsoptimierung trägt zur Effizienzsteigerung bei. Hersteller werden auf der Messe Pumpenbaureihen vorstellen, die sich durch energiesparenden Betrieb auszeichnen.

Digitalisierung macht vor Pumpen und Armaturen nicht Halt

Bei der zweiten zentralen Produktgruppe der Messe, den Armaturen, stehen neben der Präsentation neuer Baureihen die Vernetzung und Integration im Mittelpunkt. In vielen Anwendungen wie der Chemietechnik und der Energieerzeugung oder -verteilung sind die Stellglieder in übergeordnete Automatisierungs- und Regelsysteme eingebunden. Auf der Pumps & Valves können Besucher Armaturenbaureihen kennenlernen, die sich für diese Integration eignen.

Sowohl bei Pumpen als auch bei Armaturen werden neue Instandhaltungskonzepte wie Predictive Maintenance diskutiert. Vor allem Anlagenbetreiber, die die Kennzahl OEE (Overall Equipment Efficiency) im Blick haben, sind an solchen Lösungen interessiert. Besucher, die sich für zukunftsorientierte Instandhaltungslösungen von Pumpen und Armaturen interessieren, profitieren daher von den Synergieeffekten der zeitgleich stattfindenden Pumps & Valves und Maintenance Dortmund 2020.

Ein Ticket für beide Messen

Das Ticket gilt für beide Messen und kann schon jetzt online gebucht werden unter www.pumpsvalves.de.Dort steht auch eine aktuelle Ausstellerliste bereit. Wer den Gutschein-Code 2506 eingibt, erhält außerdem ein kostenfreies Ticket.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de