Startseite » Aktuelles (Chemie) »

VALVE WORLD EXPO 2020 abgesagt

Messe Düsseldorf reagiert auf Corona-Maßnahmen
Valve World Expo 2020 abgesagt

CANCELLED_stamp_on_white_surface
Aufgrund der Zuspitzung des Pandemiegeschehens kann die Valve World Expo 2020 als internationale Fachmesse für Industriearmaturen nicht im Dezember stattfinden
Anzeige

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Pandemie hat die Messe Düsseldorf – nach enger Absprache mit Ausstellern und Partnern – die für Dezember geplante Valve World Expo und das zeitgleich stattfindende Messeduo Wire und Tube abgesagt. Die nächsten Veranstaltungen finden turnusgemäß 2022 in Düsseldorf statt. Die weiteren für 2021 geplanten Veranstaltungen der Messe Düsseldorf sind von dieser Entscheidung nicht betroffen. „Aufgrund der Bund-Länder-Entscheidung vom 28. Oktober 2020 können Messen vorerst bis Ende November nicht stattfinden. Damit werden die letzten Präsenzveranstaltungen dieses Jahres am Standort Düsseldorf nicht durchgeführt“, erläutert Wolfram Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. „Die Aussteller und Besucher können sich auf unseren Online-Plattformen auch weiterhin über aktuelle News aus der Branche sowie Trends und Produktneuheiten informieren. Dabei entwickeln wir unsere digitalen Angebote kontinuierlich weiter“, so Diener.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de