Digitale Lösungen für die Instandhaltung

Yokogawa übernimmt RAP International

cav12190518.jpg
V.l.n.r.: Carl Ramsden (Yokogawa), Anne Carter (RAP), Mark Carter (RAP), Nigel Bowden (Yokogawa) Bild: Yokogawa
Anzeige

Die Yokogawa Electric Corporation hat im September eine Übernahmevereinbarung mit dem britischen Unternehmen RAP International Ltd. (RAP) unterzeichnet: Yokogawa erwirbt alle Unternehmensanteile und macht RAP zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft. RAP ist spezialisiert auf die Bereitstellung digitalisierter Lösungen, die „Risk Assessment“(RA),„Permit to Work“ (PtW) und „Control of Work“ (CoW) für sämtliche Maßnahmen der Anlageninstandhaltung unterstützen. Die Kombination aus elektronischen Gefährdungsbeurteilungen und PtW-Softwarelösungen von RAP und der Echtzeit-Anlagenzustandsüberwachung von Yokogawa erhöht die Anlagensicherheit, verkürzt die Durchlaufzeiten und verhilft zu einem besseren Schutz der Mitarbeiter sowie der Umwelt. RAP entwickelt und implementiert seit 1994 Softwarelösungen mit integrierten Best Practices, mit denen Kunden ihre CoW-Prozesse digitalisieren können. So lassen sich Instandhaltungsaktivitäten sicherer, genauer und effizienter gestalten.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de