Startseite » Aktuelles (Food) »

Schneider Electric übernimmt Proleit

Erweiterung des Portfolios
Schneider Electric übernimmt Proleit

Schneider_Electric_übernimmt_Proleit
Schneider Electric hat das Unternehmen Proleit übernommen. Proleit entwickelt unter anderem Softwarelösungen für Brauereien und Molkereien. Bild: Schneider Electric
Anzeige

Schneider Electric hat nach der Genehmigung durch die Kartellbehörden am 3. August 2020 die Proleit AG übernommen. Proleit ist mit Hauptsitz in Herzogenaurach an zehn internationalen Standorten mit weltweit über 500 Mitarbeitern tätig. Mit der Akquise des Softwareherstellers holt sich Schneider ein Unternehmen an die Seite, deren Lösungen und Branchenexpertise eine weitere Marktdurchdringung besonders in den Bereichen Konsumgüter und Food & Beverage ermöglichen. Mit der eigenen Systemarchitektur Ecostruxure, in der die AVEVA-Software bereits fest verankert ist und die durch das Proleit-Portfolio nochmals verstärkt wird, treibt Schneider Electric schon lange die digitale Transformation in der Industrieautomation voran.

Die von Proleit entwickelten Manufacturing Execution Systeme (MES) und Process Control Systeme (PCS) Plant IT und Brewmaxx basieren auf einer über 30jährigen Expertise, die auf hohem technischem Knowhow und einem tiefgreifenden Branchenwissen beruht. „Wir freuen uns, mit unserem Expertenteam Teil von Schneider Electric zu werden“, sagt Wolfgang Ebster, Vorstand der Proleit AG. Die Lösungen von Proleit richten sich gezielt an F&B-Branchen wie Brauereien oder Molkereien. Sie verstärken künftig die Softwareebene der Ecostruxure-Architektur von Schneider Electric, die auch den Bestandskunden von Proleit zur Verfügung steht. Für diese bedeutet die Übernahme einen erweiterten Zugriff auf Komponenten von Schneider Electric, die eine ganzheitliche Lösung schaffen, beispielsweise Steuerungen, Antriebe, vernetzte Mess- und Kontrollkomponenten oder komplette Niederspannungsanlagen.

Digitale Transformation aus einer Hand

Die digitale Transformation kann künftig aus einer Hand erfolgen. Peter Herweck, Executive Vice President, Industrial Automation von Schneider Electric ist überzeugt: „Mit der Integration der Expertisen beider Unternehmen können wir unsere Kunden in der digitalen Transformation voranbringen und die Steigerung ihrer Produktivität und Effizienz unterstützen. Darüber hinaus beschleunigen wir die Marktdurchdringung in den Segmenten CPG und F&B, hier insbesondere Brauereien und Molkereien mit unserer holistischen Ecostruxure Architektur – nun erweitert durch Proleit.“

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de