Führende Position in der Zelltherapie ausgebaut

Bayer akquiriert Bluerock Therapeutics

bluerock.jpg
Bayer hat das US-ansässigen Biotechnologieunternehmen Bluerock Therapeutics übernommen Bild: Bluerock Therapeutics
Anzeige

Bayer übernimmt das US-ansässigen Biotechnologieunternehmen Bluerock Therapeutics. Bluerock Therapeutics konzentriert sich auf die Entwicklung von Zelltherapien in den Bereichen Neurologie, Kardiologie und Immunologie unter Verwendung einer proprietären Plattform (Cell+Gene platform) für induzierte pluripotente Stammzellen (iPSC). Nach der Gründung von Bluerock Therapeutics als gemeinsames Joint Venture mit Versant Ventures im Jahr 2016 wird Bayer die restlichen Unternehmensanteile mit einer Vorauszahlung von rund 240 Mio. US$ bei Abschluss der Transaktion erwerben. Weitere 360 Mio. US$ werden bei Erreichung vorab festgelegter Meilensteine fällig. Unter Berücksichtigung des bereits Bayer gehörenden Anteils von 40,8 % könnte die Investition ein Gesamtvolumen von rund 1 Mrd. US$ erreichen. Der Abschluss der Transaktion wird im dritten Quartal 2019 erwartet.

„Diese Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zu einer führenden Position in der Zelltherapie“, sagte Stefan Oelrich, Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Leiter der Division Pharmaceuticals. „Entsprechend unserer Strategie, Investitionen in Technologien mit bahnbrechendem Innovationspotenzial zu erhöhen, haben wir beschlossen, unser Zelltherapie-Portfolio auf der Grundlage der branchenführenden iPSC-Plattform von Bluerock Therapeutics aufzubauen. Hierbei bündeln wir unsere Kräfte, um neue Behandlungsoptionen für medizinische Bedürfnisse bereitzustellen, die bis heute ungedeckt sind.“

„Wir freuen uns außerordentlich, Teil der Bayer-Organisation zu werden“, sagte Emile Nuwaysir, Ph.D., Vorstandsvorsitzender von Bluerock Therapeutics. „Wir haben eine führende Zelltherapieplattform mit branchenführenden Fähigkeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Prozessentwicklung und Herstellung aufgebaut. Wir sind bereit, noch in diesem Jahr mit der klinischen Entwicklung für unser erstes Programm in Parkinson zu beginnen. Mit der Expertise und der Unterstützung von Bayer ist Bluerock Therapeutics gut aufgestellt, um Forschung, Entwicklung und Vermarktung revolutionärer Zelltherapeutika für Patienten weiterzuführen, die an Krankheiten leiden, die bisher als unheilbar galten.“

Zelltherapien als neue Behandlungsoption

Zelltherapien haben sich als wichtige neue Behandlungsoption für Patienten erwiesen und zeigen bei ersten Krankheiten einen signifikanten klinischen Nutzen. Vor allem die regenerative Zelltherapie bietet bei degenerativen Erkrankungen mit massivem Zellverlust und geringer Möglichkeit zur Selbstreparatur Potenzial. Beispielerkrankungen sind Parkinson, bei der Dopaminzellen im Mittelhirn untergehen aber auch der akute Verlust von funktionsfähigem Herzmuskelgewebe nach Herzinfarkten.

Das Portfolio von Bluerock Therapeutics im Bereich Zelltherapien konzentriert sich derzeit auf die Bereiche Neurologie, Kardiologie und Immunologie. Das Leitprogramm in der Indikation Parkinson wird voraussichtlich Ende 2019 in die klinische Entwicklung überführt werden können. Unter den neurodegenerativen Erkrankungen nimmt Parkinson in Bezug auf Prävalenz, Beeinträchtigung und Mortalität am schnellsten zu. Das primäre und mit den größten Beeinträchtigungen verbundene Symptom von Parkinson ist der fortschreitende Verlust der motorischen Kontrolle. Mit einer Zelltherapie könnte degeneriertes Hirngewebe funktionell ersetzt und damit die typische Bewegungsverarmung beseitigt werden. Damit könnten bei mehr als sieben Millionen Parkinson-Patienten weltweit motorische Fähigkeiten wiederhergestellt werden.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de