Strategische Produktionsstätte in China

Lonza baut Werk für Biopharmazeutika

Lonza.jpg
Lonza hat sein Headquarter in der Schweiz Bild: Lonza
Anzeige

GE Healthcare baut für Lonza ein Biologika-Werk in Guangzhou (CN). Mit dem neuen Werk will Lonza Pharma & Biotech auf die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Dienstleistungen im Bereich der Auftragsforschung und der Auftragsproduktion (CDMO) in China reagieren. Das neue Werks entsteht auf Basis der Kubio-Plattform, einer vorgefertigten modularen Biologika-Anlage. Lonza will bis 2020 ihre Palette von Entwicklungsdienstleistungen für Antikörper anbieten und GMP-zertifizierte Chargen produzieren können. Die beiden Unternehmen werden bei der Planung des 17 000 m2 großen Standorts mit 6500 m2 Laborfläche und einer Kubio-Anlage eng zusammenarbeiten.

Die Labore werden die von Lonza entwickelten Plattformen für den Zelllinienaufbau, darunter das GS Gene Expression System, Einrichtungen für Prozessentwicklung und Zelleinlagerung sowie Pilotlabore beherbergen. Die Kubio-Anlage wird mit Einweg-Technologien für die biologische Produktion von GE Healthcare (darunter 1000– und 2000-l-Bioreaktoren) sowie mit Automatisierungsplattformen von Lonza für klinische und frühe kommerzielle Produktlieferungen ausgestattet sein und eine GMP-Produktion im Kleinmaßstab ermöglichen.

Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de