Neues Werk für Polymerspritzen geplant. Schott investiert dreistelligen Millionenbetrag am Standort Müllheim - prozesstechnik online

Schott investiert dreistelligen Millionenbetrag am Standort Müllheim

Neues Werk für Polymerspritzen geplant

php02192079.jpg
Schott baut seine Fertigung für Pharmaverpackungen in Müllheim aus Bild: Schott
Anzeige

Die Schott AG baut ihre Fertigung für Pharmaverpackungen in Müllheim aus. Anfang 2020 ist der Spatenstich für ein neues Werk für Polymerspritzen geplant. Die neue Fertigung entsteht unmittelbar neben dem bereits bestehenden Werk in der Müllheimer Industriestraße. In den kommenden drei Jahren werden eine neue Produktionshalle, ein Verwaltungsgebäude sowie ein Pilot-Center für Innovationen entstehen. Die Investition wird rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen.

Heute produziert Schott in Müllheim hauptsächlich Pharmafläschchen aus Glas mit rund 250 Mitarbeitern. Mit der Erweiterung um Polymerspritzen investiert das Unternehmen nun in einen stark wachsenden Geschäftsbereich. Die Spritzen bestehen aus einem transparenten Kunststoff und sind besonders gut geeignet, Medikamente zu verpacken und zu lagern. Sie werden vom Pharmaunternehmen mit dem Medikament vorgefüllt ausgeliefert. Zum Einsatz kommen sie unter anderem in der Krebstherapie, bei Notfallmedikation und Intensivmedizin, aber auch bei Kosmetikanwendungen – allesamt Behandlungsgebiete mit hoher Nachfrage.

Schott stellt diese Spritzen bereits seit 1999 am Schweizer Standort St. Gallen her. Aufgrund der steigenden Nachfragen werden auch dort neue Produktionslinien eingerichtet und in Betrieb genommen.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen.

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Instandhaltung 4.0

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de