30.000ste Dosierpumpe verkauft. Erfolg für Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik - prozesstechnik online

Erfolg für Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik

30.000ste Dosierpumpe verkauft

v.l.n.r.: Geschäftsführer Georg Senftl, Geschäftsfeldleiter Sebastian Gerauer, Geschäftsführer Martin Stadler
Anzeige
12.11.2015 – Die ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik, Anbieter von Anlagen zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittelviskosen bis hochviskosen Medienkonnte in diesem Jahr ihre 30.000ste Dosierpumpe verkaufen. Dabei handelt es sich um einen Pharma Dispenser, der mit einem Dosiervolumen von 0,35 ml pro Umdrehung besonders für die Abfüllung von kleinen Mengen geeignet ist. Dieser wird in eine Produktionsanlage implementiert und findet schlussendlich den Weg in die Produktion des Endkunden Bayer CropScience.

Um auch in Zukunft für die Herausforderungen der zahlreichen Märkte bestens gerüstet zu sein, verbessert ViscoTec seine Produkte kontinuierlich, entwickelt neue Ideen und legt höchsten Wert auf Qualität und Service. „Jahrelange Erfahrung in allen Anwendungsgebieten und unter einem Dach gebündelte Kompetenzen sind neben der Kreativität unseres Fachpersonals die Basis für das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte.“, erklärt Georg Senftl, Geschäftsführer von ViscoTec. „Unser strategisches Ziel beinhaltet ein stabiles, ertragsorientiertes Wachstum vor allem in den Kernregionen Europa, Asien und Nordamerika.
Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de