Allgemein

Durchblick im Versicherungsdschungel

Anzeige
Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, müssen in der Regel eine ganze Reihe von Versicherungen abschließen, um den Betrieb gegen verschiedene Risiken abzusichern: Beispielsweise kann es dazu kommen, dass Produkte zurückgerufen werden müssen oder die Behörden zeitweilig den Betrieb schließen, wenn Seuchengefahr besteht. Auch Transportschäden oder Schäden am Maschinenpark können das Unternehmen finanziell belasten. In der Regel schließt der Hersteller deshalb eine ganze Reihe verschiedener Versicherungen ab, die allerdings nur selten aufeinander abgestimmt sind. Eine Alternative bietet Compact, eine Komplettversicherung für alle Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 20 Mio. Euro jährlich. Sie deckt die Bausteine Haftpflicht, Rechtsschutz, Unfall, Sachwerte und Erträge, Warenkredit, Transport, Vertrauensschaden mit einer Police ab. Die Pro-duktrückrufkosten deckt ein Zusatzbaustein der Haftpflichtversicherung ab, die Kosten einer Betriebsschließung können Unternehmen mit dem Baustein Sachwerte und Erträge absichern. Die eingeschlossene Warenkreditversicherung gilt für Unternehmen, die einen Umsatz von bis zu 5 Mio. Euro erwirtschaften. Bei höherem Umsatz greift eine Einzelabsicherung. Mindestens zwei Bausteine muss ein Unternehmen abschließen, um den Kompaktschutz zu erhalten.

dei 451
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de