Allgemein

Explosionsschutz bei Spaltrohrmotorpumpen

Anzeige
Die Spaltrohrmotorpumpen von Hermetic-Pumpen werden überwiegend für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen hergestellt. Sie entsprechen dabei sowohl den Anforderungen des elektrischen als auch des nicht-elektrischen Explosionsschutzes.

Der Spaltrohrmotor ist in der Zündschutzart Druckfeste Kapselung „d“ ausgeführt. Bei dieser Schutzart sind alle Teile, die eine explosionsfähige Atmosphäre durch elektrische Funken zünden können, in einem Gehäuse angeordnet, das einer Explosion im Innern standhält und eine Übertragung der Explosion auf die das Gehäuse umgebende Atmosphäre verhindert. Der Anschlussraum des Spaltrohrmotors ist in der Zündschutzart Erhöhte Sicherheit „e“ ausgeführt. Durch größere Luft- und Kriechstrecken wird gewährleistet, dass das Entstehen von Funken im Innern des Anschlussraums im normalen Betrieb zuverlässig verhindert wird.
Der hydraulische Teil der Pumpe ist als nicht-elektrisches Gerät in der Zündschutzart Konstruktive Sicherheit „c“ ausgeführt. Unter der Voraussetzung, dass die Pumpe ständig mit Förderflüssigkeit gefüllt ist, kann im Innenraum der Pumpe keine explosionsfähige Atmosphäre entstehen. Kann die ständige Flüssigkeitsfüllung im Betrieb nicht sichergestellt werden, so sind entsprechende Überwachungseinrichtungen erforderlich. Da sich alle rotierenden Teile aufgrund der konstruktiven Ausführung im Inneren der Pumpe befinden, ist eine Zündgefahr nach außen zur Atmosphäre nur durch heiße Oberflächen gegeben.
Neben den mechanischen und elektrischen Zündquellen im Innern der Pumpe, können auch von heißen Oberflächen Zündgefahren ausgehen. Die Oberflächentemperatur der Pumpe zur umgebenden Atmosphäre ist abhängig von der Temperatur der zu fördernden Flüssigkeit sowie der Eigenerwärmung der Pumpe.
Zur Sicherstellung des Explosionsschutzes muss die maximale Oberflächentemperatur der Pumpe stets kleiner sein, als die Zündtemperatur des Gas-Luft-Gemisches, in dem die Pumpe eingesetzt wird.
prozesstechnik-online.de/cav0413446
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de