Grundfos erwirbt Hilge. Übernahme - prozesstechnik online

Übernahme

Grundfos erwirbt Hilge

Anzeige
Am 1. Januar 2004 hat der dänische Grundfos-Konzern 94 % der Gesellschaftsanteile des Pumpenherstellers Hilge, mit Hauptsitz in Bodenheim, Deutschland, übernommen. Weitere 6 % der Gesellschaftsanteile hält die Stiftung Philipp Berdelle-Hilge. Es ist ein gemeinsames Ziel beider Unternehmen, das Produktprogramm zu erweitern und Synergien im Vertrieb zu nutzen und auszubauen. Während Grundfos eine breite Produktpalette von Pumpen für den Transport von Wasser und Flüssigkeiten für industrielle Anwendungen entwickelt und produziert, ist Hilge in einem Marktbereich hoch spezialisiert: Das Unternehmen fertigt und entwickelt Pumpen, die den hohen Hygieneanforderungen in Brauereien, Molkereien, der Lebensmittelbranche und im Hinblick auf Material, Oberfläche und Design auch den höchsten Sterilanforderungen der pharmazeutischen Industrie und Biochemie gerecht wird. Rainer Pfeffer, derzeit Geschäftsführer der Hilge-Gruppe, wird auch zukünftig diese Position bekleiden, der Grundfos-Konzerndirektor Søren Ø. Sørensen übernimmt den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden.

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de