Allgemein

Kontinuierliche Füllstandmessung

17.03_CAV164_0490232
Anzeige
Der hydrostatische Druckaufnehmer Hydrocon wurde speziell für die kontinuierliche Messung von Füllständen verschiedenster flüssiger oder pastöser Medien in Anlagen, Prozessen und Tanklagern entwickelt. Das Gerät rechnet dabei die am Sensor anstehenden hydrostatischen Drücke in Füllstände um. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über Umgebungstemperaturen von -40 bis +85 °C und Prozeßbedingungen von -40 bis +100 °C.

Der Abgleich des 2-Leiter-Sensors erfolgt über vier Bedientasten und ein menügeführtes Display. Als Ausgangssignal steht ein standardisiertes 4…20 mA-Signal zu Verfügung.
Der modulare Aufbau von Gehäuse und Sensor bietet hohe Flexibilität beim Einbau in verschiedenste Applikationen. Die Mechanik ist in Edelstahl ausgeführt, das Gehäuse besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (PBT) und ermöglicht Schutzart IP65 (IP67).
Die vollverschweißte piezo-resistive Meßzelle ermöglicht bei einem Druckmeßbereich von 0,4 bis 16 bar über eine interne Temperaturkompensation eine Genauigkeit von 0,2%, wobei die Sensorik durch ihren speziellen Aufbau je nach Druckstufe eine mindestens 20fache Überdruckfestigkeit (min. 20 bar) aufweist.
Halle 14, Stand J36
Weitere Informationen cav-227
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de