Allgemein

Magnetische Silikonelastomere

Magnetit, Siliconprofile
Anzeige
Der Festsilikonkautschuk Elastosil R 781/80 von Wacker enthält winzige magnetische Metalloxidpartikel. Die Magnetitpartikel zählen zu den sogenannten Ferrimagneten. Das sind Materialien, die in einem magnetischen oder elektromagnetischen Feld permanent magnetisiert werden können. Das Silikonelastomer enthält 70 Gew.-% Magnetit und besitzt eine Härte von 80 Shore A. Die Inhaltsstoffe entsprechen den einschlägigen Empfehlungen des Bundesinstituts für Risikobewertung BfR (XV. Silicone bzw. IX. Farbmittel) sowie der FDA.

Mit dem Silikonkautschuk lassen sich beispielsweise Dichtungsprofile herstellen, die durch die im Silikon fest eingebetteten, etwa 40 µm großen Magnetitpartikel eine gute magnetische Haftung bieten. Elastosil R 781/80 lässt sich entweder direkt verarbeiten oder vor der Weiterverarbeitung mit anderen Silikonen compoundieren. Dadurch eröffnen sich weitere Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere im Bereich der Lebensmittel- und Verpackungstechnik. Silikoncompounds, die wenige Prozent Elastosil R 781/80 enthalten, sind beispielsweise für Metalldetektionssysteme geeignet. Werden Förderbänder oder Antriebsriemen mit solchen Silikonen beschichtet oder aus solchen Silikonen gefertigt, lassen sich abrieb- bedingte Verunreinigungen zuverlässig und kostengünstig aufspüren.
prozesstechnik-online.de/dei1213424
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de