Startseite » Allgemein »

Raumelemente aus Stahlbeton mit F90-Technik

Allgemein
Raumelemente aus Stahlbeton mit F90-Technik

Anzeige
Die Gefahrstofflager von Scheidt bestehen aus Stahlbeton und haben die Feuerwiderstandsklasse F90 gem. DIN 4102 sowie die Wasserrechtliche Bauartzulassung nach § 19 h WHG. In den Raumelementen mit integrierten Auffangwannen können alle möglichen Gefahrstoffe in unterschiedlichsten Mengen und Gebindegrößen gelagert und umgefüllt werden. Und das auch dort, wo es nach den vielfältigen Vorschriften normalerweise nicht zulässig ist – durch die Anwendung der F90-Technik. Bei der Lagerung von brennbaren Stoffen muss ein Abstand von mindestens 10 m zu Gebäuden und anderen Lägern eingehalten werden. Das benötigt Platz, der oft nicht vorhanden ist. Und wenn vorhanden, ist er mit risikovollen innerbetrieblichen und zeitraubenden Transporten verbunden. Auch andere Stoffe, wie z. B. giftige oder brandfördernde, dürfen nicht in der Nähe von brennbaren Stoffen oder in einem Umfeld gelagert werden, von dem Brandgefahr ausgehen kann. Die feuerbeständigen Raumelemente aus Beton brauchen diese Abstände nicht, weil sie immer für sich Brand- und damit Lagerabschnitte für die einzelnen Stoffarten bilden.

E cav 267
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de