Allgemein

Robuste Industrie Flat-Panels

Anzeige
Der Gehäuserahmen der Flat-Panel Generation SharkView besteht aus patentierten Aluminium-Spezialgußteilen. Die Gesamtkonstruktion bietet dabei nicht nur Schutz gegen Stöße, Vibrationen und das Eindringen von Nässe und Staub. Sie dient gleichzeitig auch der Kühlung des Gerätes. Die Displayeinheit wird im Gehäuse mit der IsoKlip-Technik befestigt. Unverrückbar in der Schale verankerte Clips pressen dabei das Display mit konstantem Druck gegen den inneren Rand des Gehäuses und versiegeln so das Gerät hermetisch nach außen. Über die Anzahl der verwendeten Clips wird der Anpreßdruck und damit die Dichtheit der Frontseite festgelegt. So stehen SharkView Industrie-Displays mit unterschiedlichen Schutzklassen wie NEMA 12/IP65 oder NEMA 4/IP66 in den Varianten 12,1 Zoll SVGA, 15,1 Zoll XGA oder 18,1 Zoll SXGA zur Auswahl. Optional können die Geräte mit einer Hintergrundbeleuchtung von 1000 Cd/m2, einer integrierten Single- Board-Pentium-MMX-Rechnereinheit mit Festplatte oder einer Touch-Screen-Funktionalität ausgestattet werden. Zudem kann das SharkView, beispielsweise für spezielle OEM-Anwendungen, frontseitig nach individuellen Wünschen mit einem Satz an Steuerungstasten versehen werden.

Weitere Informationen cav-239
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de