Startseite » Allgemein »

Schwenkantriebe mit Evolventenverzahnung

Allgemein
Schwenkantriebe mit Evolventenverzahnung

Anzeige
Die weiterentwickelten pneumatischen Schwenkantriebe der vierten Generation verfügen über eine Evolventenverzahnung, die extremen Belastungen standhält. Die Verzahnungsart hat einen hohen Wirkungsgrad bei fast spielfreier Übertragung. Darüber hinaus reagiert die Evolventenverzahnung unempfindlich auf Achsabstandsänderungen eines Zahnrades.

Die dreifache Lagerung wurde verstärkt, und die einzelnen Lagerungen verfügen nun über eine bis zu 40% höhere Auflagefläche. Die Aufnahme der Stellungsanzeige ist in den Geräten als Achtkant ausgeführt und ermöglicht die Einstellung der Welle in 45°-Schritten. Ein patentiertes Nocken-System, das mit einer Oktanormverzahnung mit der Welle verbunden ist, justiert in Verbindung mit zwei externen Schrauben die Endlagen im Bereich von ±4°. Das Nocken-Schraubensystem bietet mit der Block- und Lock-Möglichkeit der Antriebsstellung in einer der beiden Endlagen einen weiteren Vorteil für Sicherheitsanlagen.
Die Stellungsanzeige der Schwenkantriebe ermöglicht zusätzlich zu der visuellen 0- bis 90°-Standardanzeige der aktuellen Stellung weitere Montagevarianten. Durch farblich abgestimmte Einsätze lassen sich Positionen von 0° bis 45°, 90° und 180° anzeigen.
Weitere Informationen cav-253
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de