Milchwirtschaft

Siemens erhält Auftrag für Logistikautomatisierung

Anzeige
Für die Sachsenmilch AG realisiert der Siemens-Bereich Logistics and Assembly Systems (L&A) derzeit die Logistikinfrastruktur und Automatisierungstechnik der Molkerei in Leppersdorf. Das Projekt mit einem Gesamtwert im zweistelligen Millionenbereich ist ein weiterer Vertrauensbeweis der Unternehmensgruppe Theo Müller gegenüber Siemens. Siemens L&A konzipierte den kompletten Materialfluss von der Warenannahme, über die Produktion, Lagerung, Kommissionierung bis in den Versand. Eine besondere Herausforderung ist der Umbau von Kommissionierung und Versand auf doppelte Leistung unter Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs. In der Leppersdorfer Molkerei werden jährlich 1,4 Mrd. l Milch verarbeitet. Der an Siemens L&A vergebene Auftrag reicht über die gesamte Produktionskette hinweg. Darüber hinaus umfasst er die Installation eines neuen IT-Systems in der Logistik. Zum Einsatz kommt die Lösung ProX4-Suite. Das System verwaltet alle Lager, steuert zentral den gesamten Materialfluss und ist über eine zertifizierte Schnittstelle in das kundenseitige SAP-R/3-System voll integriert.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de