Antriebstechnik

Siemens setzt auf energieeffiziente Lösungen

Anzeige
Anlässlich der SPS/IPC/Drives 2006 gab Klaus Helmrich, Leiter des Siemens-A&D-Geschäftsgebiets Standard Drives, einen Überblick über Trends, Strategien und Neuerungen des A&D-Portfolios. Ein Thema waren dabei die Anforderungen an Maschinen und Anlagen und somit auch an die Automatisierungs- und Antriebstechnik aufgrund des wachsenden Rohstoff- und Energiebedarfs und die einhergehende Rohstoffverknappung. „Obwohl die SPS/IPC/Drives das Thema nicht als eigenständigen Ausstellungsschwerpunkt definiert, spielt es eine bedeutende Rolle für uns Automatisierungsanbieter“, erklärte Helmrich. Neben der Energieerzeugung und -verteilung sei hier vor allem die Energieeffizienz auf der Verbraucherebene zu beachten. Über zwei Drittel des Verbrauchs elektrischer Energie sei den elektrischen Antrieben zuzurechnen. Allein durch Verbesserungen elektrischer Antriebstechniken ließen sich in Deutschland nach Einschätzung des Fachverbandes ZVEI rund 27,5 Mrd. kWh Strom oder 2,2 Mrd. Euro pro Jahr einsparen.

Hier hat Siemens A&D auf der Produkt- und Systemebene Lösungen entwickelt, um den Verbrauch zu reduzieren. Diese umfassen sowohl Energiesparmotoren als auch die konsequente Anwendung elektronischer Drehzahlregelungen oder Rückspeisung von Bremsenergie. Beispiele von Innovation sind Motoren mit Kupferdruckgussrotor speziell für den nordamerikanischen Markt. Die Werte der Motoren übertreffen dabei die Anforderungen der Premium Efficency Standards der NEMA in USA und Canada. „Unser Spektrum reicht von den NEMA-Motoren mit Kupferdruckgussrotoren, den Energiesparmotoren über rückspeisefähige Umrichter Sinamics S120 oder die rückspeisefähige Variante des G120 bis hin zu Software Simatic Powercontrol zum Energiemanagement“, so Helmrich.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de