Startseite » Allgemein »

Sparsame Trocknungsanlage

Allgemein
Sparsame Trocknungsanlage

Anzeige
Stela Laxhuber bietet mit der Biturbo­Technologie ein Luftführungssystem an, das die benötigte Warmluftmenge um bis zu 40 % reduzieren und dadurch den spezifischen Energieverbrauch um bis zu 15 % im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen mit aktiver Wärmerückgewinnung mindern soll. Die Frischluft wird im unteren Bereich der Trocknungsanlage angesaugt, durch einen Gasflächenbrenner erhitzt und zusammen mit vorgewärmter Zuluft aus dem Kühlzonenbereich dem unteren Trocknungsabschnitt, dem Trockenproduktbereich, zugeführt. Die Warmlufttemperatur kann vollkommen unabhängig von der oberen Temperaturzone eingestellt werden.

Die höher temperierte Abluft aus dieser Zone wird in den oberen Bereich der Trocknungsanlage geleitet. Durch die Vermischung mit vorgeheizter Zuluft wird die Warmluft der oberen Trocknungszone generiert. Diese Trocknungsluft wird zunächst durch den Nassproduktbereich geführt, ehe sie als Fortluft wieder an die Umgebung abgegeben wird.
prozesstechnik-online.de/dei0814423
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de