Lohnhersteller Investiert in Wittenburg

Sternmaid baut zweite Produktionsstätte

Die bebaute Grundfläche des neuen Werks von Sternmaid setzt sich aus etwa 2500 m² Lager, 2000 m² Produktion sowie 500 m² Technik zusammen. Die Produktionshalle ist zweigeschossig ausgelegt und beinhaltet bereits weitere Ausbaureserven.
Anzeige
Der Lohnhersteller Sternmaid beginnt im September mit dem Bau einer zweiten Produktionsstätte für pulvrige Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel in Wittenburg. Im ersten Bauabschnitt entsteht ein 5000 m² großer Produktions- und Lagerkomplex gegenüber von Werk 1. In Zukunft sollen alle Endverbraucherprodukte im Portfolio des Unternehmens im Werk 2 hergestellt werden. Der Lohnhersteller rechnet mit einer Bauzeit von knapp einem Jahr. Das Investitionsvolumen für 2016/2017 beträgt insgesamt 15 Mio. Euro.

Die bebaute Grundfläche des neuen Werks setzt sich aus etwa 2500 m² Lager, 2000 m² Produktion sowie 500 m² Technik zusammen, wobei die Produktionshalle zweigeschossig ausgelegt ist und bereits weitere Ausbaureserven beinhaltet. Beide Betriebe sollen möglichst autark arbeiten können.
Werk 1 fokussiert sich zukünftig auf alle Produkte, die an die weiterverarbeitende Industrie gehen, während in Werk 2 alle Konsumentenprodukte hergestellt werden sollen. Daher werden die derzeit genutzten Kleinverpackungsanlagen 2017 in das neue Werk umziehen. Die frei werdenden Flächen werden in Misch- und Abfüllbereiche für den industriellen Bedarf umgewandelt. Angesichts des steigenden Umschlags auf dem Werksgelände entlastet die räumliche Produktionstrennung auch die logistische Situation.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de