Allgemein

Unempfindliche Keramikrohre

Anzeige
Plasmakeramische Bauteile werden mit Hilfe von Plasmaspritzen verschiedener keramischer Pulver auf Oxidbasis hergestellt. Plasmakeramiken sind gegenüber hohen Temperaturen beständig und verfügen über eine gute Thermowechsel-, Korrosions- und Verschleißfestigkeit. Gegen Angriffe durch Säuren, Laugen, Schwefel, Chlor oder bei Metalldusting sind die Keramiken unempfindlich. Derzeit sind Rohre bis 6,5 m Länge und Durchmessern zwischen 15 mm und über 1 m erhältlich. Platten, Konen und andere Geometrien in freiwählbarer Wandstärke zwischen 0,5 und 25 mm runden die Produktpalette ab. Neben dichter Plasmakeramik sind auch Ausführungen mit bis zu 30% offener Porosität erhältlich. Typische Anwendungsbeispiele für Plasmakeramik sind Thermoschutz-, Entgasungs-, Füll- und Brennerrohre, Rohre für Drehrohröfen, Lager, Ofenrollenschutzmäntel, Reaktoren und Brennkammern.
Weitere Informationen cav-235
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de