Allgemein

Vakuumdichte Thermoanalyse

Anzeige
Die thermische Analysenapparatur STA 449 Jupiter(r) ermöglicht die gleichzeitige Beobachtung von Gewichtsverhalten (Masseänderungen) und DSC-Signal (kalorische Effekte) an ein und derselben Probe unter identischen Bedingungen. Bei einer maximalen Einwaage von 5 g leistet die Apparatur eine Auflösung von 1 µg. Mit drei leicht wechselbaren Ofensystemen und den verschiedenen, anwendungsspezifischen Sensoren läßt sich im Temperaturbereich von -120 bis 1650 °C praktisch jede denkbare Applikation lösen. Dies schließt auch die Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität über den gesamten Temperaturbereich mit hoher Genauigkeit und Reproduzierbarkeit ein. Die vakuumdichte Konstruktion erlaubt die Kopplung an ein Gasanalysensystem wie z. B. Quadrupolmassenspektrometer und FTIR-Geräte. Damit ergibt sich die Möglichkeit, mit einer einzigen Messung die zu untersuchende Probe thermo- und gasanalytisch nahezu vollständig zu charakterisieren.

Weitere Informationen cav-251
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de