Startseite » Allgemein »

VCI-Responsible-Care-Bericht erstmals verifiziert

Report
VCI-Responsible-Care-Bericht erstmals verifiziert

Anzeige
Erstmalig von dritter Seite verifiziert wurde der jährlich erscheinende Bericht des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) zum deutschen Responsible-Care-Programm. Der 40-seitige Report informiert über Projekte und Daten der chemischen Industrie zu Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. In seinem Vorwort weist VCI-Präsident Professor Dr. Ulrich Lehner darauf hin, dass der Verband im Responsible-Care-Bericht 2007 besonderen Wert auf konkrete Beispiele für verantwortliches Handeln gelegt habe.

Der 12. Responsible-Care-Bericht des VCI informiert über die Fortschritte der Branche bei Arbeitssicherheit und Gesundheit, Anlagensicherheit und Gefahrenabwehr, Transportsicherheit und Umweltschutz. Neu ist, dass auch über beispielhafte Projekte im Sinne verantwortlichen Handelns berichtet wird. Im Sinne besserer Nachvollziehbarkeit für die Leser hat die Deloitte Cert Umweltgutachter GmbH, Düsseldorf, den Responsible-Care-Bericht zum ersten Mal geprüft und verifiziert. Mit dieser sogenannten Third Party Verifikation fand der VCI auf der Jahrestagung der Responsible-Care-Manager des Weltchemieverbandes ICCA Ende Oktober 2007 in Paris entsprechende Anerkennung.
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de