SPS IPC Drives auch 2012 das Branchenhighlight

Voll auf Kurs

SPS IPC Drives 2012 – Internationale Plattform für Aussteller und Besucher
Anzeige
Die Aussichten für die vom 27. bis 29.11.2012 in Nürnberg stattfindende SPS IPC Drives sind sehr gut. Die Fachmesse zur elektrischen Automatisierung ist das Highlight der Branche. Mehr als 1400 Aussteller werden in zwölf Messehallen ihre Innovationen, Produkte und Lösungen aus dem Bereich der elektrischen Automatisierung präsentieren.

Nach bisherigem Stand der Anmeldungen präsentiert sich die SPS IPC Drives mit Ausstellern aus fast 40 Ländern so international wie im Vorjahr. Die derzeit am stärksten vertretene Ausstellernation nach Deutschland ist erneut Italien mit aktuell 73 angemeldeten Unternehmen, gefolgt von China (44) und der Schweiz (35). Bis zum Veranstaltungsbeginn im November ist erfahrungsgemäß damit zu rechnen, dass sich weitere Aussteller anmelden und so der Höchststand aus dem Vorjahr von 388 Unternehmen aus dem Ausland wieder erreicht werden kann.

Die Fachmesse ist Plattform für den Austausch zwischen Hersteller und Anwender auf hohem fachlichem Niveau. In intensiven Fachgesprächen informieren sich hier die Besucher über das Angebot der verschiedenen Aussteller. Nach dem Rekord von 56 321 Besuchern in 2011 ist auch für 2012 mit mehr als 50 000 Fachbesuchern zu rechnen. Der kontinuierlich steigende Anteil internationaler Besucher lag 2011 bei 21,1 %.
Vergünstige Anreise zur Messe
Neu ist die Kooperation der Mesago Messemanagement GmbH mit der Deutschen Lufthansa AG, wodurch Besuchern besonders günstige Tarifkonditionen auf den Flugstrecken von und nach Nürnberg garantiert sind.
Die Zusammenarbeit mit weiteren Fluggesellschaften ermöglicht Messebesuchern aus vielen europäischen Städten schnell und bequem anzureisen. Dank der optimalen Anbindung des Flughafens an die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen Besucher das Messegelände in kurzer Zeit.
Interessierte Besucher können über die Homepage des Veranstalters Flugbuchungen vornehmen und sich kostenfrei für eine Tageskarte zum Messebesuch registrieren. Die Öffnungszeiten der Messe sind jeweils von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Dienstag und Mittwoch sowie bis 17:00 Uhr am Donnerstag.
Breites Informationsangebot
Mit 48 Vorträgen, zwei Keynotes, drei Tutorials und einer Trendsession zum Thema „Nachhaltige Automatisierung“ präsentiert sich der parallel zur Messe stattfindende Kongress gewohnt umfangreich.
Die Gemeinschaftsstände „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“, „open source meets industry“ sowie „wireless in automation“ bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich konzentriert zu den jeweiligen Themen zu informieren und gezielte Ansätze zur Lösung ihrer Automatisierungsaufgaben zu finden.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de