Startseite » Allgemein »

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Achema 2009
Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Anzeige
Die Achema – Internationaler Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie findet vom 11. bis 15. Mai 2009 in Frankfurt am Main statt. Etwa 4000 Aussteller und 180 000 Besucher aus aller Welt nutzen diese internationale Leitveranstaltung für die Ausrüster der Chemischen Industrie und aller Branchen der stoffumwandelnden Industrie zum Erfahrungsaustausch und zur Knüpfung neuer Kontakte. Die aktuelle positive Stimmung und die guten wirtschaftlichen Prognosen in allen Bereichen der chemischen Industrie führen zu einer starken Nachfrage nach Ausstellungsfläche. Mit dem Ziel, kompaktere Ausstellungsflächen zu schaffen, wird die Ausstellungsgruppe Forschung und Innovation künftig in Halle 4.2 statt in Halle 1 zu finden sein. Damit werden Forschung und Technologietransfer räumlich enger verzahnt und die zurückzulegenden Wege für einen durchschnittlichen Achema-Besucher deutlich verkürzt.

Mit der Achema-Sonderschau wird regelmäßig ein Innovationsfeld innerhalb der Achema-Themenpalette besonders hervorgehoben. Bei der kommenden Veranstaltung stehen nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien im Mittelpunkt. Es werden unterschiedliche technologische Ansätze vorgestellt, die alle eine nachhaltige Energie- und Ressourcennutzung zum Ziel haben und zeigen, welche entscheidende und richtungweisende Rolle den Prozessindustrien dabei zukommt.
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de