Allgemein

Zuverlässiger Schnellhygienetest

Anzeige
Der Clean-Trace(tm)-Schnellhygienetest ist ein Einwegtest, der Zuverlässigkeit mit Schnelligkeit und Einfachheit kombiniert. Um den Test anzuwenden, benötigt man keine Pipettierinstrumente, Abstrichpräparate oder sonstige komplizierte Techniken oder Instrumente. Ist die Oberfläche einmal abgewischt, muß der Anwender einfach nur noch den Griff am Testgerät herunterdrücken, es für 5 Sekunden schütteln und das Ergebnis ablesen. Das Testen der Oberfläche und das Ablesen des Ergebnisses dauert weniger als 60 Sekunden.

Der Schnellhygienetest erfaßt ATP, eine Chemikalie, die in allen lebenden Bakterien-, Hefe-, oder Schimmelpilzzellen vorkommt. Der Test zeigt sofort alle mikrobiologischen Verunreinigungen oder Nahrungsmittelrückstände an, die möglicherweise auf einer Oberfläche haften.
Untersuchungen ergaben, daß die Aussagekraft der Clean-Trace(tm)-Testergebnisse den Ergebnissen von mikrobiologischen Abstrichverfahren deutlich überlegen ist. Der Schnellhygienetest kann sowohl in Kombination mit dem Uni-Lite(r)- als auch mit dem Uni-lite(r)-XCEL-System angewendet werden.
Weitere Informationen dei 267
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de