Startseite » Anuga Foodtec »

Förderröllchen für Intralogistik

Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten
Förderröllchen für Intralogistik

Torwegge_Förderröllchen
Die Felgen der Flexo-Röllchen bestehen aus Polyamid Bild: Torwegge

Die Flexo-Röllchen von Torwegge sind flexibel einsetzbare Förderkomponenten, die sich aufgrund diverser Konfigurationsmöglichkeiten für fast jeden Anwendungsfall im innerbetrieblichen Materialfluss eignen. Ihre Felge besteht aus PA und zwei identischen Teilen, die mittels Clip-Verbindung ineinandergesteckt werden. Innerhalb des Felgenkörpers können verschiedene Kugellager oder Gleitlager und diverse Achslochdurchmesser gewählt werden. Bandage und Felgenkörper sind formschlüssig über die Innen- bzw. Außenverzahnung der Komponente miteinander verbunden. Auch der Außendurchmesser der Bandage lässt sich individuell anpassen. Derzeit sind die Materialien Vulkocell, Zellkautschuk und Zellpolyethylen verfügbar. Alle Werkstoffe gibt es in unterschiedlichen Härtegraden. Bei Zellkautschuk und -polyethylen sind verschiedene Einsatztemperaturen und Farben möglich.

Torwegge GmbH & Co. KG, Bielefeld



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de