Startseite » Anzeige »

REMBE Safety + Control: Schnelle Berstscheibenlieferungen während der Covid-19-Pandemie

Advertorial

Rush Order Service
REMBE: Schnelle Berstscheibenlieferungen während Covid-19

Anzeige

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus hat sich auf unser aller Alltagsleben ausgewirkt.  Das Virus hat sich nicht nur aus gesundheitlicher Sicht bemerkbar gemacht, sondern hat auch verschiedenste Industriezweige vor große Herausforderungen gestellt. Viele Unternehmen waren gezwungen, ihren Betriebsablauf stark zu verändern, um weiterarbeiten zu können. Manche mussten sogar schließen. Andere standen vor einem immensen Anstieg der Nachfrage nach Produkten, die im Kampf gegen Covid-19 wichtig sind.

Angefangen bei der Steigerung der Produktion von persönlicher Schutzausrüstung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an „vorderster Front“ im Gesundheitswesen über die eilige Herstellung von Chemikalien, die für Test-Sets benötigt werden, bis hin zu erhöhter Produktion von Lebensmitteln, um die Supermarktregale nach den Hamsterkäufen wieder aufzufüllen – in vielen Bereichen geht es darum, möglichst schnell auf die Nachfrage zu reagieren. 

Eines der in der Anfangsphase des Ausbruchs von Covid-19 am stärksten nachgefragten Produkte war das Handdesinfektionsmittel. Dieses war nicht nur für Privatkunden, sondern – was noch drastischer war – auch im Gesundheitswesen knapp. Da Handdesinfektionsmittel zu 70 % aus denaturiertem Alkohol besteht, haben eine Reihe verschiedener Unternehmen Kapazitäten, dieses Produkt zu produzieren, indem sie eine Inhaltskomponente verwenden, die sie normalerweise für die Herstellung von etwas anderem verarbeiten. Einigen Chemiefirmen, Parfum- und Kosmetikhersteller sowie Destillerien gelang es, ihre Produktion dahingehend anpassen zu können, dass sie ein neues Produkt herstellen konnten.

Rembe liefert Ersatzberstscheiben kurzfristig

Der deutsche Berstscheibenhersteller Rembe GmbH Safety + Control ist es gewohnt, kurzfristig einzuspringen, wenn seine Kunden dringend Ersatzberstscheiben benötigen.  Viele verschiedene industrielle Prozesse benötigen einen bestimmten Betriebsdruck in den Anlagen, um produzieren zu können. Falls es zu einem unkontrollierten Druckanstieg kommen sollte, können Schutzeinrichtungen wie Berstscheiben Menschen und Anlagen schützen.

Wenn eine Berstscheibe unerwartet anspricht, muss die Produktion angehalten werden, bis Ersatz für die Scheibe da ist. Aus diesem Grund bietet Rembe einen Rush Order Service an. In den meisten Fällen können Berstscheiben innerhalb von 24 Stunden gefertigt werden.  Um die Anforderungen kundenseitig zu erfüllen, passt Rembe Fertigungszeitpläne an und legt zusätzliche Schichten ein, damit die Berstscheiben mit den jeweiligen Spezifikationen des Kunden schnellstmöglich produziert werden können. So ist eine schnelle Aufnahme des Produktionsprozesses gewährleistet.

Auch wenn die Inhaltskomponente dieselbe ist und bestehende Geräte in weiten Teilen genutzt werden können, müssen bei der Umstellung der Produktion von einem Produkt auf ein anderes die Prozessvoraussetzungen angepasst werden. Dies macht wiederum eine andere Sicherheitslösung erforderlich, um den Prozess zu schützen.

KUB clean Berstscheiben sind einfach nachzurüsten

Insbesondere ein internationaler Lebensmittelhersteller, der normalerweise Spirituosen und Ethanol produzierte, brauchte sehr kurzfristig neue KUB clean Berstscheiben. Anforderungen an Berstdruck, Material und Temperatur unterschieden sich allesamt von den üblichen Kundenspezifikationen, sodass neue Berstscheiben erforderlich waren. Die KUB clean Berstscheiben können einfach in die vorhandenen Tri-Clamp-Anschlüsse nachgerüstet werden. Sie verfügen über eine integrierte Signalisierung zur Überwachung der Berstscheibe. Das bedeutet, dass kein zweiter Installationspunkt nötig ist, sodass sich Anpassungen für die Installation auf ein Minimum beschränkten.

Das einzigartige Design der KUB clean bietet beste Prozesssicherheit bei Anwendungen in der Industrie, vor allem dort, wo strenge Hygienevorschriften eingehalten werden müssen. Die glatte Oberfläche, die leckagefreie Dichtung, die Reinigungsfähigkeit und die integrierte Signalisierung machen die KUB clean zur idealen Lösung für Betriebe in den Bereichen Biotechnik, Pharma und Lebensmittel.

In Kombination mit dem Rush Order Service konnte Rembe Berstscheiben gemäß den neuen Prozessbedingungen entwickeln, spezifizieren, herstellen und rechtzeitig zum Start des neuen Prozesses an den Kunden liefern.

Doch dies ist nur eine der Reaktionen des Unternehmens auf die Covid-19-Gesundheitskrise. Sicherheit und der Schutz von Menschenleben stehen bei Rembe an erster Stelle.  Dies immer vor Augen wurde früh eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um die Belegschaft während dieser globalen Pandemie zu schützen und sicherzustellen, dass – als essenzieller Bestandteil vieler industrieller Produktionsprozesse – Kunden immer, falls erforderlich, wichtige Sicherheitsausrüstung bekommen können. Einerseits wurden die Lagerbestände an Materialien zur Sicherung der Lieferkette aufgestockt. Andererseits wurden die Fertigungsanlagen isoliert und Abstandsregelungen im gesamten Unternehmen eingeführt. Die Mehrheit der Verwaltungsmitarbeiter begann, von zu Hause aus zu arbeiten. Dank dieser Maßnahmen hat der Betrieb vollständig aufrechterhalten werden können.

Da die Pandemie anhält, wird sich Rembe weiterhin anpassen, um auch in Zukunft in der Lage sein zu können, seinen vielfältigen Kundenstamm bei der Lösung der einzelnen Herausforderungen zu unterstützen. Weltweit wird dringend nach einem Impfstoff geforscht und Therapeutika zur Behandlung der Krankheit und langfristiger Restauswirkungen für die genesenden Patienten entwickelt. Das Unternehmen geht daher von immer mehr Anfragen aus dem pharmazeutischen und biotechnischen Bereich aus und hat alles vorbereitet, um Kunden bei dieser essentiellen Arbeit unterstützen zu können.

 

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de