Startseite » Aufmacher »

Konti und digitale Services im Fokus

Fette Compacting auf der Achema 2022
Konti und digitale Services im Fokus

In der Pharma- und Nutrition-Produktion setzen sich zunehmend kontinuierliche Verfahren und digitale Tools durch. Zur Achema 2022 stellte Fette Compacting vor, welche Technologien für die Tablettierung besonders wirtschaftlich sind und auf welche Gesamtlösungen Anwender zählen können.

Trotz wirtschaftlich schwerer Zeiten ist Fette Compacting kräftig gewachsen: Rund 375 Mio. Euro Umsatz hat das Unternehmen 2021 erwirtschaftet, das entspricht einem Plus von etwa 10 %. Dementsprechend positiv sieht Fette-CEO Joachim Dittrich die Situation: „Wir sind nicht nur bei Umsatz und Auftragseingang um 10 % gewachsen, auch bei den Mitarbeitern haben wir um 10 % zugelegt. Allein am Standort Schwarzenbek sind die Mitarbeiterzahlen seit Jahresbeginn von 613 auf 650 gestiegen.“ Allerdings sieht er auch Probleme durch den Fachkräftemangel, weshalb das Unternehmen derzeit rund 50 Azubis ausbildet.

Kontinuierliche Tablettenproduktion

Ein großer Paukenschlag war das kontinuierliche Tablettiersystem, das vor Kurzem auf einem Event in Schwarzenbek vorgestellt wurde. Am Messestand präsentierte Fette Compacting das System, das aus der geschlossenen Dosier-Misch-Einheit FE CPS, einer Tablettenpresse FE55 und einem Bedienterminal besteht, auf einer Videowand. „Die komplette Anlage lässt sich auf nur einer Ebene in bestehende Produktionsräume integrieren, sodass Gebäudeinvestitionen auf ein Minimum sinken, womöglich sogar komplett entfallen“, sagte Dr. Marten Klukkert, Manager Technology Center bei Fette Compacting. Sie verarbeitet ein breites Spektrum an Formulierungen mit Durchsatzspannen von etwa 5 bis 200 kg/h. Zur Überwachung der Qualitätsattribute verfügt die Anlage über ein neuartiges ePAT-System (embedded Process Analytical Technology) mit integrierten hochentwickelten Sensoren. Die In-Line-Messungen per Nahinfrarotspektroskopie (NIRS), die unmittelbar im Produktionsfluss erfolgen, erlauben im Bedarfsfall eine schnelle Reaktion und die direkte Steuerung innerhalb des Produktionsprozesses.

Allrounder erweitert die neue i Serie

Mit der Tablettenpresse F20i erweitert Fette Compacting die zukunftsweisende Baureihe der neuen i-Serie. Der leistungsstarke Einfachrundläufer schließt die Lücke zwischen der hochflexiblen F10i und dem volumenstarken Doppelrundläufer F30i. Mit bis zu 475.000 Tabletten pro Stunde ist die F20i der Allrounder der Serie. Optimiert für einen noch schnelleren Rotorwechsel, eignet sie sich für ein breites Spektrum von Produkten und Chargengrößen und ermöglicht damit maximale Flexibilität in der Tablettierung. Wie auch die anderen Maschinen der neuen i Serie ist die F20i generationenübergreifend systemkompatibel und standardmäßig staubdicht. Für aktive oder hochaktive Wirkstoffe lässt sie sich zusätzlich mit einer Containment Guard-Option aufrüsten. Hinzu kommen weitere Innovationen: ein neuartiger Tablettenablauf, eine umfassende Vernetzbarkeit bis zum Internet of Things (IoT), eine erleichterte Bedienbarkeit und Reinigung sowie ein smartes Energiemonitoring.

Trainingssoftware für das intuitive Lernen

Ein Trainingstool, das immer zur Verfügung steht: Das ist Alva, die neue Lernapp aus der Business Unit OSDi. Als browserbasierte Anwendung kann Alva auch auf mobilen Endgeräten zu Rate gezogen werden, um fundiertes Wissen über die Tablettenproduktion zu vermitteln. Beim Lernen unterstützen interaktive, dreidimensionale Grafiken, Animationen und Anleitungen, die auf dem Wissen erfahrener Trainer und Konstrukteure basieren. Die App ist in verschiedene Module gegliedert, die jeweils einen Arbeitsprozess oder eine wichtige Baugruppe vorstellen. Auf diese Weise unterstützt alva dabei, neue Bediener schnell und unkompliziert einzuarbeiten und für die Arbeit an den Tablettenpressen zu qualifizieren. Britta von Selchow, Head of OSDi Digital Solutions fasst zusammen: „Mit Alva können sich die Nutzer nun ganz auf das Wesentliche konzentrieren.“ br

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de