Chemie

Absolut leckagefreie Spaltrohrmotorpumpe

Anzeige
Die KSB-Spaltrohrmotorpumpen Ecochem Non-Seal arbeiten leckagefrei. Die Baureihe ist eine Kombination aus der Chemienormpumpe Mega CPK und den Spaltrohrmotoren des Kooperationspartners Nikkiso. Die Pumpen haben Abmessungen entsprechend der Norm ISO 2858 und erfüllen die Anforderungen der Normen DIN/EN/ISO 15783 sowie der API 685. Ein energieoptimiertes elektrisches Motordesign sorgt für einen sparsamen Betrieb. Der geräuscharm laufende Motor hat ein korrosionsbeständiges Spaltrohr aus Hastelloy (2.4610).

Die Baureihe wird in vier Standardvarianten erhältlich sein: in je einer Ausführung für die Standardchemie, für Wärmeträgermedien, für polymerisierende oder ferrithaltige Medien sowie in einer besonderen Variante für Leichtsieder und Flüssiggase.
Die Aggregate sind für die Ex-Schutz-Klasse II 2 G c Ex de IIC nach Atex, TR und IEC Ex, für Temperaturklassen T1 bis T5 und für standardmäßige Fördermedientemperaturen von -40 bis +400 °C ausgelegt. Die maximale Förderhöhe beträgt 236 m und der größte Förderstrom liegt bei 690 m3/h. Vom Medium geschmierte Gleitlager aus reinem Siliziumkarbid oder einem Siliziumkarbid-Grafit-Compound bieten die Möglichkeit, die Lagerung an die Fahrweise der Pumpen und an das Medium anzupassen.
KSB
Halle 8.0, Stand H14
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de