Achema Armaturen Chemie

Sichere Montage von Membranventilen

version_(string):_"10.0v4"_pixelAspectRatio_(float):_1.000000_screenWindowCenter_(v2f):_[0.000000,_0.000000]_screenWindowWidth_(float):_1.000000_type_(string):_"scanlineimage"_version_(int):_1__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_R_(half)_schatten.red_(
Mit den statischen multifunktionellen Adaptern Gemü PPF lässt sich das Eindringen von Fremdpartikeln während des Einbaus von Membranventilen vermeiden Bild: Gemü
Anzeige

Eine Kontamination von pharmazeutischen Medien muss unter allen Umständen vermieden werden. Ein hohes Risiko für eine Kontamination entsteht bei dem Einbau von Ventilen in Rohrleitungen. Abhilfe schaffen die statischen multifunktionellen Adaptern Gemü PPF (Pressure, Passivation, Flushing) aus Edelstahl 1.4435. Mit ihnen lässt sich das Eindringen von Fremdpartikeln während des Einbaus von Membranventilen vermeiden. Der Adapter wird unmittelbar nach der Demontage von Antrieb und Membrane auf den Ventilkörper montiert und bietet somit sofort einen Schutz für den Sitz. Die PPF-Adapter dürfen erst nach Abschluss der Installation, sollten jedoch vor der Sterilisation der Anlage, entfernt werden. Die Abdichtung über den Steg und nach außen erfolgt durch eine EPDM-Dichtung, welche nach FDA und USP Class VI zugelassen ist. Die Befestigungsart erfolgt, wie von Membranventilen bekannt, über vier Schrauben bzw. bei Membrangröße 100 mit acht Schrauben.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0818gemü



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de