Startseite » Chemie » Anlagen » Armaturen »

Ventilanschaltung für Explosionsbereiche

Atex-Zulassung
Ventilanschaltung für Explosionsbereiche

Mit_der_Atex-Zulassung_für_die_Ventilanschaltung_Gemü_4242_erweitert_das_Unternehmen_sein_Angebot_für_den_Einsatz_im_Explosionsbereich
Mit der Atex-Zulassung für die Ventilanschaltung Gemü 4242 erweitert das Unternehmen sein Angebot für den Einsatz im Explosionsbereich Bild:  Gemü
Anzeige

Die Ventilanschaltung Gemü 4242 hat die Atex-Zulassung für den Einsatz in AS-Interface und Devicenet-Feldbussystemen erhalten. Die Gemü 4242 ist für die unterschiedlichsten industriellen Arbeitsumgebungen und alle gängigen Prozesslandschaften konzipiert. Sie besitzt die Zulassungen Atex, IECEx und NEC.

Die Ventilanschaltung deckt unterschiedliche elektrische Anschlussszenarien ab. Hierzu zählt die Kommunikation über IO-Link ebenso wie die Integration in moderne Feldbussysteme wie AS-Interface oder Devicenet. Auch die Abwärtskompatibilität ist gegeben; durch die Integrationsmöglichkeit in unterschiedliche AS-Interface-Profile ist somit auch die Nachrüstung älterer Anlagen möglich.

Die Ventilansteuerung Gemü 4242 ist konsequent auf Anwendungsfreundlichkeit ausgelegt. So erleichtern mikroprozessorgesteuerte Funktionen und intelligente und nutzerfreundliche Programmierroutinen die Inbetriebnahmen und den Service der Ventile.

Gemü GmbH & Co.KG, Ingelfingen



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de