Anlagen

Dichtungslose Triplex-Pumpe

Anzeige
Das Hydra-Cell-Pumpenkonzept der dichtungslosen Hochdruckmembranpumpen wurde auf höhere Durchfluss- und Druckkapazitäten ausgedehnt. Die T-Serie von Wanner erreicht Durchflussmengen von bis zu 170 l/min und Drücke bis zu 310 bar. Die erste Pumpe dieser Serie, die dichtungslose Triplex-Pumpe T8045, fördert Durchflussmengen von bis zu 170 l/min bei bis zu 207 bar.

Ursprünglich wurde die T-Serie für komplizierte Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie entwickelt. Die Feldversuche fanden hauptsächlich in Ölfeldern statt, da die Anforderungen an Pumpen dort besonders hoch sind. Das benötigte Leistungsniveau der Pumpe und die Art und Zusammensetzung des Mediums schwanken häufig. Des Weiteren stehen die Ölfelder häufig weit entfernt von Serviceeinrichtungen. Weitere Anwendungsgebiete werden ähnlich anspruchsvoll sein.
Die Hydra-Cell-Pumpen erfüllen dank ihrer Konstruktion zwei sehr wichtige Anforderungen: eine gute Energiebilanz und Betriebssicherheit.
prozesstechnik-online.de/cav0912414
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de