Startseite » Chemie » Anlagen »

Entgasungsanlagen für Extruder

Anlagen
Entgasungsanlagen für Extruder

Anzeige
Busch hat die Plastex-Vakuumsysteme speziell für die Entgasung der Schneckenzone bei Extrudern entwickelt. Sie saugen die entstehenden Gase und Dämpfe direkt ab. Die Vakuumsysteme verdichten trocken, das heißt ohne Betriebsmittel wie Wasser oder Öl. Die darin eingesetzten Mink-Klauenvakuumpumpen arbeiten berührungsfrei, somit verschleißfrei und wartungsarm. Eine Spülvorrichtung zur Reinigung des Verdichtungsraumes in der Vakuumpumpe ist integriert.

Sechs Baugrößen standardisierter Plastex-Vakuumsysteme stehen für die Entgasung bei der Extrusion von PMMA, PA, PE, ABS, HDPE, CDPE, PVC, PP und vielen anderen bereit. Die standardisierten Vakuumsysteme dienen als Basiskomponenten, aus denen exakt auf die Prozessbedingungen beim Kunden zugeschnittene Entgasungsanlagen konzipiert werden. Plastex-Vakuumsysteme bestehen aus einer Klauenvakuumpumpe, einem vorgeschalteten Filtersystem, einem Abgas-Pulsationsschalldämpfer, einer Spülvorrichtung und einem Schalt- und Steuerschrank. Das ganze System ist kompakt auf einem Grundrahmen montiert.
Halle 9, Stand E23
Online-Info www.cav.de/1010425
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de