Container- oder Grundrahmenanlagen

Maßgeschneiderte Lösungen für Druckluft

cav02190502.jpg
Container mit zwei Schraubenkompressoren, je zwei Kälte- und Adsorptionstrocknern und zwei Stickstoffmembrangeneratoren Bild: Boge
Anzeige

Wenn Standardlösungen für Druckluft spezifischen Kundenanforderungen nicht gerecht werden, bietet Boge maßgeschneiderte Systemlösungen als Container- oder Grundrahmenanlagen. In diesen Anlagen werden mehrere Kompressoren, Trockner oder Filter kombiniert oder ganze Druckluftlinien nach Kundenwunsch zusammengestellt. Dadurch entfällt für den Anwender die komplizierte räumliche Planung für ein Druckluftsystem. Container eignen sich zudem für Außengelände. Bei Bedarf bieten spezielle Lackierungen Schutz vor Korrosion in aggressiven Umgebungen. Zuletzt wurde eine solche Druckluftanlage in einem 40-Fuß-Sondercontainer für eine Erdgasverdichterstation in Osteuropa ausgeliefert. Zwei Schraubenkompressoren, je zwei Kälte- und Adsorptionstrockner und zwei Stickstoffmembrangeneratoren inklusive anforderungsgerechter Verkabelung und Verrohrung liefern Druckluft zur Steuerung von Ventilen und Stickstoff als Spülgas zur Reinigung von Behältern für brennbare Flüssigkeiten.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0319boge

Halle 26, Stand B56



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de